Deutschmobil 2019/'20

Deutschmobil 2019/2020 © Goethe-Institut

Deutschmobil 2019/'20

Deutschmobil 2019/'20
Buchen Sie einen Besuch für Ihre Schule!

Generelle Informationen
Das Deutschmobil ist ein Bildungsprojekt vom DAAD (Deutscher Akademischer Austauschdienst), der Deutschen Botschaft in Dublin und dem Goethe-Institut Irland. Im Jahr 2013 wurde das Projekt durch die Kampagne GermanConnects ins Leben gerufen, um die Deutsche Sprache und Kultur in Irland zu fördern. In den vergangenen Jahren hat das Deutschmobil mehr als 300 Primar-und Sekundarschulen in Irland besucht und wurde zu einem festen und beliebten Bestandteil im Irischen Schulkalender.

Ziel dieser Bildungskampagne ist es, das Interesse junger Menschen an Deutschland und an der deutschen Sprache und Kultur zu steigern.
 
Aktivitäten

Die Aktivitäten des Deutschmobils zielen darauf ab, Schülerinnen und Schülern aller Altersgruppen lebendiges Fremdsprachenlernen zu vermitteln. Mit Hilfe von „Schnupperstunden“ werden relevante landeskundliche Inhalte auf spielerische und handlungsorientierte Weise in jeder Jahrgangsstufe vermittelt und die Neugierde der Schülerinnen und Schüler geweckt.

Wenn auch Sie einen Besuch des Deutschmobils für Ihre Schule buchen möchten, senden Sie bitte eine E-Mail an folgende Adresse: Deutschmobil-dublin@goethe.de.

FAQ
Sind Kosten mit dem Besuch des Deutschmobils verbunden?Nein, die Besuche werden mit Hilfe des DAAD, der Deutschen Botschaft, des Goethe-Insituts Irland und unserer Sponsoren finanziert.
 
Wie lange dauert ein Besuch des Deutschmobils?Pro Besuch können wir Workshops mit maximal drei verschiedenen Gruppen nacheinander anbieten. Jede Stunde dauert zwischen 40 und 60 Minuten, wobei wir einen 60-minütigen Workshop empfehlen.
 
Wie läuft der Besuch ab und wie viele Schüler dürfen daran teilnehmen?Sie entscheiden! Wir besuchen sowohl Klassen, die bereits Deutsch lernen, als auch Schüler, die noch nie mit der Sprache in Kontakt getreten sind. Jede Gruppe sollte maximal 30 Schüler haben.
 
Wie kann ich mich auf den Besuch des Deutschmobils vorbereiten?Für den Besuch selbst brauchen wir ein großes Klassenzimmer mit einem Beamer und Lautsprechern. Idealerweise sollten die Tische zu Gruppentischen formiert werden, so dass die Schüler in Kleingruppen zusammenarbeiten können. Für die gesamte Dauer des Besuches sollte ein Lehrer als Aufsichtsperson anwesend sein.
 
Welche Aktivitäten beinhaltet der Besuch?Alle Besuche des Deutschmobils beinhalten verschiedene Aktivitäten zur Sprachanwendung, Spiele und dem jeweiligen Alter angemessene kulturelle Themen und Wettbewerbe. Nach jedem Besuch posten wir normalerweise Fotos und kurze Zusammenfassungen zu den Besuchen auf unserer GermanConnects Facebook Seite. Deshalb möchten wir Sie darum bitten, bereits im Vorfeld die Genehmigung aller Eltern einzuholen.
 
Zu welcher Zeit finden die Besuche statt?Die jeweilige Uhrzeit der Besuche wird individuell mit jeder Schule abgestimmt. Sobald wir uns auf einen passenden Termin geeinigt haben, werden alle Details wie Zeiten und Gruppen festgelegt.