Goethe on Demand - Die Streaming-Plattform des Goethe-Instituts
Gebrochene Tabus

75 Jahre DEFA (c) DEFA

Die Deutsche Film AG (DEFA) wurde vor genau 75 Jahren in Potsdam-Babelsberg gegründet. Bis zur Wendezeit entstanden durch sie etwa 700 Spielfilme, rund 2.500 Dokumentar- und Kurzfilme sowie 950 Animationsfilme. Das gesamte Filmschaffen der DDR wird heute von der DEFA-Stiftung verwaltet. Gemeinsam mit der Library der DEFA wurde diese Filmreihe zum 75-jährigen Jubiläum zusammengestellt.

So funktionierts

  1. Besuchen Sie Goethe on Demand.
  2. Wählen Sie Ihren Film aus und drücken Sie "Watch Movie Now".
  3. *Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich.
  4. *Sie haben jeweils zwei (2) Tage Zeit, den Film anzusehen.
  5. *Die Filme sind ab dem 07. September 2021 um 12:00 Uhr MEZ verfügbar.

Alle Filme sind in deutscher Originalfassung und mit Untertiteln in englischer und teilweise weiteren Sprachen erhältlich. 
 

Unser Filmangebot

Insel der Schwäne © DEFA-Stiftung

Insel der Schwäne

Regie Herrmann Zschoche | 88 Minuten


Flüstern & Schreien © DEFA-Stiftung

Flüstern und Schreien

Regie Dieter Schumann | 120 Minuten


Coming Out © DEFA Stiftung

Coming Out

Regie Heiner Karow | 113 Minuten


Das Fahrrad © DEFA Stiftung

Das Fahrrad

Regie Evelyn Schmidt | 89 Minuten


Unsere Kinder © DEFA-Stiftung

Unsere Kinder

Regie Roland Steiner | 88 Minuten


All und Alltag © DEFA

All und Alltag

Regie Betina Kuntsch | 17 Minuten


Weitere kostenlose Filmangebote


Top