Kontakt und Einschreibung
Tel Aviv

Kursteilnehmer Foto: Goethe-Institut/Sonja Tobias

Kontakt und Einschreibung

Sie haben Interesse an einem unserer Deutschkurse oder brauchen noch weitere Informationen? Gerne können Sie im Sprachkursbüro vorbeikommen und sich dort persönlich beraten lassen.

 
Sonntag 14:00 – 17:45 Uhr
Montag 10:00 – 17:45 Uhr
Dienstag 10:00 – 17:45 Uhr
Mittwoch 10:00 – 17:45 Uhr
Donnerstag 10:00 – 17:45 Uhr
Freitag 09:00 – 11:45 Uhr

Bitte beachten Sie die veränderten Öffnungszeiten während der Einschreibewoche (jeweils eine Woche vor Trimesterbeginn).
Sonntag bis Donnerstag: 11:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr
Interessenten mit Vorkenntnissen würden wir gerne für einen Einstufungstest persönlich kennenlernen.

Jeder Test besteht aus einem kurzen Gespräch in Deutsch und einem schriftlichen Wortschatz-/Grammatikteil. Der Test dauert etwa 45-60 Minuten und ist kostenlos.

In der Woche vor Semesterbeginn können Sie den Einstufungstest bei uns im Institut machen. Es besteht sonst auch die Option einen  Online-Einstufungstest zu machen.

Bitte kontaktieren Sie das Sprachkursbüro: Tel: 03-6060503 courses-telaviv@goethe.org

1. Allgemeine Teilnahmevoraussetzung
An den Kursen dürfen nur am Goethe-Institut Israel eingeschriebene Kursteilnehmer*innen teilnehmen, die bei Beginn des Kurses mindestens 16 Jahre alt sind und das lateinische Alphabet beherrschen.  Das Mindestalter für die Teilnahme an einem Jugendkurs ist 12 Jahre.

2. Zahlungsbedingungen
2.1 Eine Teilnahme an einem Kurs ist nur dann möglich, wenn die Kursgebühr bezahlt ist
2.2 Die Kursgebühr kann in Absprache mit dem Goethe-Institut in bis zu drei Raten bezahlt werden.
 
3. Preise
3.1 Die zum Zeitpunkt der Anmeldung gültigen Preise im jeweils aktuellen Kursprospekt und auf der Website des Goethe-Instituts Israel sind Vertragsbestandteil. 
3.2 Die Kosten für die Lehrbücher sind im Regelfall nicht in der Kursgebühr enthalten.
3.3 Ermäßigungen werden für Schüler*innen, Soldat*innen im Pflicht-Armeedienst, Zivildienstleistende, Studierende und Pensionär*innen sowie für diejenigen gewährt, die sich für den fünften Kurs in Folge einschreiben oder gemeinsam mit einem Familienangehörigen ersten Grades im selben Semester lernen.
3.4 In Spezialkursen und Kleingruppenkursen, die weniger als 40 UE umfassen, wird keine Ermäßigung gewährt.

4. Kursannullierung- und Rückerstattungsbedingungen
Bitte lesen Sie die folgenden Konditionen für die Kursannullierung und die Rückerstattung von Kursgebühren sorgfältig, um in Zukunft Unannehmlichkeiten zu vermeiden.
4.1 Die Annullierung eines Kurses hat schriftlich an das Sprachkursbüro
Tel Aviv:          courses-telaviv@goethe.de
Jerusalem:      courses-jerusalem@goethe.de
zu erfolgen und muss vom Sprachkursbüro schriftlich bestätigt werden.
4.2 Wird die Kursteilnahme bis zu 48 Stunden vor dem ersten Kurstreffen storniert, behält das Goethe-Institut 100 ILS ein. Für den Fall, dass mehrere Kurse als Paket gebucht waren, beträgt die Rücktrittsgebühr 100 ILS pro gebuchtem Kurs. (Zum Beispiel: Wer ein Kurspaket von drei Kursen gebucht hat und diese Kurse storniert, zahlt 300 ILS Rücktrittsgebühr.)
4.3 Wird die Kursteilnahme im Zeitraum zwischen 48 Stunden vor dem ersten Kurstreffen und 24 Stunden nach dem zweiten Kurstreffen annulliert, werden 40 % des Kurspreises als Stornogebühr erhoben. Für den Fall, dass mehrere Kurse gebucht waren, setzt sich der Stornierungsbetrag aus 40% des Preises für den bereits begonnen Kurs plus 100 ILS pro gebuchtem Kurs zusammen. (Zum Beispiel: Wer ein Kurspaket von drei Kursen gebucht hat und diese Kurse storniert, zahlt 40 % des Preises für den bereits begonnenen Kurs plus 300 ILS.) 
4.4 Wird ein Kurs später als 24 Stunden nach dem zweiten Kurstreffen, storniert, behält das Goethe-Institut 100% des Kurspreises ein. Der in voller Höhe eingenommene Kurspreis kann nicht für einen Kurs zu einem späteren Zeitpunkt verwendet werden.
4.5 Die Stornoregeln unter 4.3 gelten nicht für Prüfungsvorbereitungskurse. Wird ein Prüfungsvorbereitungskurs am Tag des ersten Kurstreffens storniert, werden 40% des Kurspreises als Stornogebühr erhoben. Wird ein Kurs danach storniert, fallen 100% Stornogebühr an.
4.6 Erworbenes Lehrmaterial kann nicht erstattet werden.
 
5. Kurseinteilung/Klassengröße/Kursstufen
5.1 Die Zuweisung zu einer Kursstufe erfolgt aufgrund des Einstufungstests, der vom Sprachkursbüro vermittelt online oder im persönlich Institut abgelegt werden kann. Wenn der letzte Kurs oder Einstufungstest mehr als zwei Semester zurückliegt, ist ein Einstufungstest erforderlich. 
5.2 Unsere Standardkurse sind mit mindestens acht und höchstens 16 Personen belegt. Sollten bei Kursbeginn weniger als acht Kursteilnehmer*innen eingeschrieben sein, behalten wir uns das Recht vor, diesen Kurs zu annullieren oder zu verschieben. In diesem Fall bieten wir den Teilnehmer*innen die Möglichkeit, in einen anderen Kurs zu wechseln oder die gesamte Kursgebühr zurück zu erhalten. Auf Wunsch der Teilnehmer*innen kann der Kurs auch mit weniger als acht Personen stattfinden, allerdings zu einem höheren Kurspreis oder mit weniger Unterrichtseinheiten. Zur Belegung der Spezialkurse s. 5.4.
5.3 Die Deutschkurse des Goethe-Instituts entsprechen den Niveaustufen des Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens für Sprachen (GER) . Die Niveaustufen A1, A2, B1, C1, C2 bestehen am Goethe-Institut Israel aus je zwei Standardkursen von 60 Unterrichtseinheiten. Die Niveaustufe B2 besteht aus drei Standardkursen von 60 Unterrichtseinheiten. Jede Unterrichtseinheit hat eine Dauer von 45 Minuten. 
5.4 Das Angebot der aktuellen Spezialkurse mit Angaben zum Kursumfang, Preis und Teilnahmezahlen findet sich im Kursprospekt und auf der Webseite. Diese Angaben sind Vertragsbestandteil.
5.5 Die Lern-Lehrinhalte der Kurse bestimmt das Goethe-Institut Israel.
 
6. Teilnahmebestätigung
Um eine Teilnahmebestätigung zu erhalten, ist eine Teilnahme an mindestens 75% der Kurssitzungen erforderlich.
 
7. Pflichten des Kursteilnehmers/der Kursteilnehmerin
Kursteilnehmer*innen sind verpflichtet, die am Institut geltende Kurs- und Hausordnung einzuhalten. 
 
8. Haftung des Goethe-Instituts/ Höhere Gewalt
Die Haftung des Goethe-Instituts und seiner Mitarbeiter*innen ist auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit beschränkt. Das Goethe-Institut haftet auch nicht für den Ausfall seiner Leistungen aufgrund höherer Gewalt (z.B. Naturkatastrophen, Feuer, Überschwemmungen, Krieg, behördliche Anordnungen und alle anderen Umstände, die außerhalb der Kontrolle der Vertragsparteien stehen).
 

Zahlen können Sie entweder bar, mit Kreditkarte (außer mit "Diners") oder mit Schecks.
Wintertrimester 2018/19: 28.10.18 - 15.02.19
Frühjahrstrimester 2019: 24.02. - 14.06.19
Sommertrimester 2019: 23.06. - 18.10.19 (Sommerpause 03.-24.08.19)
Wintertrimester 2019/20: 27.10.19 - 14.02.20

An folgenden Tagen findet kein Unterricht statt:
  • Weihnachten 24.-26.12.18
  • Neujahr 31.12.18-01.01.19
  • Pessach: 19.04.-27.04.2019
  • Erev Yom HaShoah: Mi 01.05.19 (ab 17:45)
  • Erev Yom HaZikaron: Di 07.05.19 (ab 17:45)
  • Erev Yom HaAtzma’ut: Mi 08.05.19 (ab 13:00)
  • Yom HaAtzma’ut: Do 09.05.19
  • Shavu’ot: 09.06.19
  • Rosh HaShana: 29.09. - 01.10.19
  • Erev Yom Kippur: Di. 08.10.19 (ab 13:00)
  • Yom Kippur Mi. 09.10.19
  • Erev Sukkot: So. 13.10.19 (ab 13:00)
  • Sukkot: Mo. 14.10.19
  • Erev Simchat Tora: So. 20.10.19 (ab 13:00)
  • Simhat Tora: Mo. 21.10.19
  • Weihnachten: 24.12.-26.12.19
  • Silvester/Neujahr 31.12.19-01.01.20
Am Freitag schließt das Institut in Tel Aviv um 15:00 Uhr. Am Vorabend von jüdischen Feiertagen sind beide Institute ab 13:00 Uhr geschlossen.