"Loving Art. Making Art. - Open Skies" The New Barbizon malt Frauen 2020

The New Barbizon malt Frauen 2020 © The New Barbizon

Do, 12.11.2020 -
Sa, 14.11.2020

Im Freien

v.l.n.r.: Anna Lukashevsky, Natalia Zourabova, Olga Kundina

Porträtmalerei

Im Laufe des Loving Art. Making Art. 2020 Wochenendes laden Olga Kundina, Anna Lukashevsky und Natalia Zourabova (The New Barbizon) Frauen auf dem Rothschild-Boulevard ein, für sie Porträt zu sitzen. Die Aktion geht auf die Ideologie zurück, auf der die Gruppe gegründet wurde: Das Atelier zu verlassen und im Freien ihre Beobachtungen auf die Leinwand zu bringen, im Sinne der Pleinairmalerei, die im 19. Jahrhundert charakteristisch für die französische "Schule von Barbizon" war. Da die Künstlerinnen jeweils unterschiedliche Blickwinkel malen, können sie feine Nuancen und verschiedene Stile zum Ausdruck bringen, über die thematischen Inhalte hinaus. Die Porträts werden anschließend in einer Ausstellung am Goethe-Institut Israel präsentiert.
 


Diese Kunstaktion ist eine Initiative des Goethe-Instituts im Rahmen des Projekts "Don't tell me how to be a woman”.

Wo?
Rothschild-Boulevard 86, Tel Aviv

Wann?
Do., 12.11,  19:00-22:00
Fr.,  13.11,  12:00-15:00
Sa., 14.11,  12:00-15:00
Open Sky
© Loving Art. Making Art
 

Zurück