Ausschreibungen

Gruppenbild Residenten  Sept. 2017 © Goethe-Institut / Max Mueller Bhavan

Kulturaustausch lebt vom persönlichen Kontakt. Das Goethe-Institut / Max Mueller Bhavan und seine Partner bieten dazu zahlreiche Möglichkeiten in Residenzprogrammen, Fortbildungen und Workshops in Deutschland, in Indien oder online. Auf dieser Seite finden Sie dazu aktuelle Ausschreibungen.

Forecast

Als internationale Plattform für Wissenstransfer eröffnet Forecast Vorreitern unterschiedlichster Disziplinen die Möglichkeit, an der Seite namhafter Mentoren eigene Projekte zu verwirklichen und sie der Öffentlichkeit zu präsentieren. Forecast gewährt über Disziplinen und Genres hinweg Einblicke in kreative Produktionsprozesse und gibt Fragestellungen Raum, die für eine kommende Generation prägender Köpfe wichtig sind.
Stichtag : 20. Dezember 2017

Verlegertraining

Ein vom German Book Office New Delhi organisiertes Trainingsprogramm findet am 1. and 2. Dezember 2017, jeweils von 09:30  bis 17:00 Uhr im PHD Chamber of Commerce and Industry, August Kranti Marg, New Delhi statt.
 

 
 

Prix Jeunesse International

Die Stiftung Prix Jeunesse mit Sitz in München organisiert alle zwei Jahre ein internationales Kinderfernsehfilmfestival mit dem Ziel, Qualitätsfernsehen für Kinder und Jugendliche weltweit zu präsentieren und diskutieren. Im nächsten Jahr findet das Festival vom 25. bis 30. Mai statt und steht unter dem Motto „Resilience and Storytelling“.
Stichtag: Bis zum 11. Dezember 2017 können passende Fernsehformate für das Festival eingereicht werden.
 

Internationales Forum beim Theatertreffen

Das Internationale Forum ist ein zweiwöchiges Stipendienprogramm des Theatertreffens der Berliner Festspiele, mit dem Künstlerinnen und Künstler des Theaters aus allen Teilen der Welt gefördert werden. Als kreatives Experimentierfeld und utopischer Denkraum stiftet es einen performativen und diskursiven Austausch im internationalen Kontext und ist darum bemüht, hybride Räume zu öffnen, in denen sich Grenzen zwischen darstellender und bildender Kunst sowie der Wissenschaft verflüssigen. Die Beschäftigung mit Formen internationaler Kollabortion ist prägend für die Zusammenkunft der Stipendiatinnen und Stipendiaten.
Theatermacherinnen und Theatermacher bis 35 Jahre können sich bis zum 15.12.2017 um ein Stipendium bewerben.

Input

„Storytelling in the puplic interest“: Diesen Slogan hat sich die internationale Fernsehkonferenz INPUT auf die Fahnen geschrieben. Bei ihrer jährlichen Konferenz stellt sie spannende, innovative und kontroverse Fernsehbeiträge, crossmediale Formate und Apps zur Diskussion. Die nächste INPUT findet vom 30. April bis zum 4. Mai 2018 in New York City statt.
Stichtag: Bis zum 15. Dezember 2017 können interessante Formate von öffentlich-rechtlichen Sendern eingereicht werden.

Goethe-Institut Fellowship für Postdoktoranden am Haus der Kunst

Das vom Goethe-Institut unterstützte Stipendienprogramm ist im August 2013 gestartet und wird für jeweils ein Jahr vergeben. Das sechste Stipendium beginnt im August 2018. 
Das Goethe-Institut Fellowship für Postdoktoranden ist international angelegt und wendet sich an Nachwuchs-Wissenschaftler, deren Forschung sich auf moderne und zeitgenössische Kunst aus einer globalen Perspektive konzentriert.
Stichtag: 14. Januar 2018