Bei uns zu Gast ... Ralf Siedhoff

Ralf Siedhoff
Ralf Siedhoff | © Bosque Magico

Zwei Sprachen und 2.000 km liegen zwischen den Kulturen. Diese Entfernung verschmilzt im Duo „Bosque Magico“ zu einer gemeinsamen musikalischen Ebene. Gründer und Gitarrist Ralf Siedhoff war für ein Konzert im August 2018 zu Gast in Bangalore.

 

Ralf Siedhoff

Mein erster Eindruck von Indien war...
Dies ist meine fünfte Indienreise. Und jedes Mal bin ich überrascht, wie schnell sich hier Dinge im Positiven wie im Negativen ändern. Zum Beispiel der zunehmende chaotische Verkehr, aber die bessere Luft als vor 18 Jahren. Schade finde ich persönlich, dass diese großartige Kultur meinem persönlichen Empfinden nach, von vielen westlichen Einflüssen überdeckt wird. Zum Beispiel waren non-veg meals vor 23 Jahren kaum vorstellbar bzw. sehr selten.
 
An meinen Heimatort Weimar erinnert mich in Bangalore...
Besonders in Malleswaram erinnern mich die Bäume sehr an Straßen und Alleen in Weimar. Sonst gibt es wenig, was man mit Deutschland bzw. Weimar vergleichen kann.
 
Eine Sache, die mir in Indien aufgefallen ist (und die in Deutschland eher untypisch ist)…
Die Menschen sind generell freundlicher, interessierter  und aufgeschlossener, auch gegenüber Fremden. An Agressionen oder Missmut auf meinen Reisen kann ich mich nicht erinnern.
 
Eine bleibende Erinnerung an Indien…
Die Einladung, ein Hauskonzert bei den legendären Carnatic Music Meistern T.A.S. MANI und RAMAMANI zu geben, wird mir immer in Erinnerung bleiben. Für mich eine unbeschreibliche Ehre!

 
Ralf Siedhoff ist Gitarrist und einer der Musiker der Band Bosque Magico. Er wurde in Weimar geboren. Mit 17 begann er als Autodidakt und galt bereits wenige Jahre später, in den 80er Jahren, als einer der hoffnungsvollsten Nachwuchsgitarristen der DDR. 1997 gründete er mit  dem Flamenco-Gitarristen Manuel Delgado „The Guitar Duo". Es folgten zwei Duo CD’s und ausgedehnte Tourneen durch Europa. 1996 bis 1997 war er als Musikalischer Leiter am Thalia Theater Halle tätig. Neben seiner umfangreichen Konzerttätigkeit komponiert und produziert er regelmäßig Musik für Theater, Film, Radio und Fernsehen in Europa. 2002 veröffentlichte er sein erstes Soloalbum „Worldbeat“ und 2011 das Album "Soleado" mit dem "Sin Distancia Trio" - Manuel Delgado & Ernesto Martinez.
Seit Jahren ist Ralf Siedhoff als Gitarrist und Komponist fester Bestandteil der deutschen Weltmusik- und Theaterszene.