Schnelleinstieg:
Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)

VRwandlung

Kafkas Erzählung „Die Verwandlung“ beschreibt die Gefühle eines Vertreters, der eines Morgens im Körper eines Käfers erwacht; dabei wird nicht aufgelöst, wie und warum das geschehen ist. „‚VRwandlung‘ überträgt Franz Kafkas Werk von den Seiten eines Buches in die virtuelle Realität. Der Held ist dabei nicht mehr Gregor Samsa, sondern Sie selbst“, erklärt Mika Johnson, der Regisseur, der mit seinem jungen Startup-Team den Themenraum „VRwandlung“ kreierte.

 © Goethe-Institut

Künftige Termine in Indien und Südasien

7. - 9. November: Dhaka LitFest
9.-10. November: Bangalore Literature Festival
Chennai Hindu Lit For Life Festival
Goethe-Institut in Colombo
23. - 27. Januar 2020: Jaipur Lit Festival

Tauchen Sie ein in die Welt von Franz Kafka

Kafkas Augen © Goethe-Institut


Im Inneren der VRwandlung

Ein kurzer Film über die VRwandlung. Regisseur Mika Johnson erzählt über die Entstehung und Verwirklichung dieses einzigartigen Projekts am Prager Goethe-Institut.
 

 © Goethe-Institut


Stars und Doppelgänger bei der VRwandlung

  • Auch Star Orlando Bloom testet die VRwandlung © Dr. Berthold Franke
    Auch Star Orlando Bloom testet die VRwandlung
  • Orlando Bloom gefällt die VRwandlung © Dr. Berthold Franke
    Orlando Bloom gefällt die VRwandlung
  • Fasziniert von der VRwandllung: Orlando Bloom © Dr. Berthold Franke
    Fasziniert von der VRwandllung: Orlando Bloom
  • Kafkas Doppelgänger in Prag © Dr. Berthold Franke
    Kafkas Doppelgänger in Prag
  • Kafkas Doppelgänger vor der VRwandlung © Dr. Berthold Franke
    Kafkas Doppelgänger vor der VRwandlung
  • Kafkas Doppelgänger mit Mika Johnson © Dr. Berthold Franke
    Kafkas Doppelgänger mit Mika Johnson

@vrwandlung auf Instagram


Mehr zum Thema

Top