Schnelleinstieg:
Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)

Kultur

Willkommen!

Das Goethe-Institut / Max Mueller Bhavan bietet Themen aus Kultur und Gesellschaft in Deutschland, Indien sowie der Region Südasien und schlägt damit Brücken zwischen den Kontinenten. Mit unserem digitalen Angebot wollen wir ein modernes Deutschlandbild vermitteln. Gleichzeitig nehmen wir die Perspektive vor Ort auf, behandeln Themen aus Indien sowie der Nachbarländer und fördern den internationalen Dialog.
 

Aktuell

Zwischen den Zeilen / © Goethe-Institut / Max Mueller Bhavan © Goethe-Institut / Max Mueller Bhavan

Medien als vierte Macht im Staat
Zwischen den Zeilen

Indien hat einen der weltweit größten und vielfältigsten Medienmärkte. Doch die Zeichen stehen auf dramatischen Wandel. Grund sind die Digitalisierung, ein wirtschaftlicher Aufschwung und die Bedürfnisse einer neuen, urbanen Mittelschicht.

Kulturelle Szene© Goethe-Institut

Kulturelle Sparten

Die Kunst- und Kulturszene in Deutschland und Indien zeichnet sich durch eine große Vielfalt aus. In der Sparte „Künste“ vereinen wir „Architektur“, „Musik“, „Bildende Künste“ sowie „Tanz und Theater“. Hier finden Sie auch regelmäßige Updates zu Ausschreibungen und Residenzen. Dazu kommen die beiden Schwerpunkte der Region „Film, Medien & digitale Kultur“ sowie „Literatur & Wissen“.

Künste

Der Titel Kulturama.digital wird auf einem blau-weiß-orangefarbenen Hintergrund angezeigt, der auch folgende Objekte enthält: eine Brille, ein Auge, ein Mund. Illustration: Tobias Schrank © Goethe-Institut

Internationale Livestreams
Kulturama.digital

Kulturama bringt internationale Kultur ins Wohnzimmer: Hauskonzerte live aus Buenos Aires, Puppentheater aus der Küche oder Liveacts der Berliner Clubszene. Veranstalter tragen ihr Event ein und öffnen es für ein internationales Publikum. Zuschauer finden Termine und können spenden.

Mehr zum Thema Künste

Filme, Medien & digitale Kultur

Serienfieber Titel Remote © Colourbox / Image editing Goethe-Institut Los Angeles

Deutsche Serien in Indien
Binge Fever!

Fernsehen „Made in Germany“ hat gerade einen goldenen Moment dank der internationalen Streamingdienste. In diesem Dossier beleuchten wir binge-würdige deutsche Serien und wo sie zu finden sind.

Mehr zum Thema Filme, Medien & digitale Kultur

LITERATUR & WISSEN

Lesendes Mädchen Illustration: © Tobias Schrank

Veranstaltungstipps
Buchmesse Digital

Auch digital zeigt die Frankfurter Buchmesse 2020 eine breite Themenvielfalt. Wir haben einige Events zusammengestellt: von „Kulturen der Gleichberechtigung“ über „Preisgekrönte Literatur“ bis „Nachhaltigkeit“.

Mehr zum Thema Literatur & Wissen
Zeitgenössisches Leben©Goethe-Institut

Gegenwart

Deutschland ist weltweit bekannt als das „Land der Dichter und Denker“. Aber es ist auch das Land der Currywurst, der Weihnachtsmärkte und Oktoberfeste, des Fußballs und der Pünktlichkeit. Wie leben die Deutschen? Was ist typische Gegenwartskultur, worüber wird gestritten, wo entstehen Diskurse? Um diese Fragen und mehr rankt sich unser Bereich „Gegenwart“.

GESELLSCHAFT

FEHLER Key VIsual Design: Tobias Schrank

Magazin
Fehler

Wie kommt das Neue in die Welt? Häufig durch Fehler! Wir feiern den Fehler und seine Innovationskraft mit einer Sammlung der schönsten kleinen und großen Fehler aus Kunst, Sprache, Technologie und Gesellschaft.

Mehr zum Thema Gesellschaft

Modernes Leben

Graphic Travelogues Grafik: Dominik Wendland © Goethe-Institut New Delhi

Boarding!
Graphic Travelogues

Begleiten Sie uns auf eine besondere Reise, tauchen Sie ein in neue Welten: Graphic Travelogues präsentiert Reiseerfahrungen von internationalen Comic-Künstler*innen. Von Skizzen über Graphic Novels, grafischen Tagebüchern über Reisezeichnungen - entdecken Sie hier wahre Schätze.

Mehr zum Thema Modernes Leben

NACHHALTIGKEIT

So romantisch die Vorstellung vom Landleben ist, so trügerisch ist sie manchmal auch: Um die Infrastruktur in Sachen Mobilität, Schulen, Kinderbetreuung und Medizinversorgung ist es in Städten deutlich besser bestellt Foto (Detail): © Adobe

Wie wir das Zeitalter des Menschen überleben
ECOLOGUES

​Feinstaub, Klimawandel, Plastik: Wie können wir diese Probleme lösen und die Erde für uns und nachfolgende Generationen erhalten? Im Rahmen des Projekts Ecologues werden daher Geschichten von Menschen, Initiativen, Organisationen und Unternehmen gesammelt, die den Schritt vom Denken zum Handeln schon gewagt haben. 

Mehr zum Thema Nachhaltigkeit
Top