Frankfurter Buchmesse 2020

Videos, Live-Streams und Diskussionen – das Goethe-Institut präsentiert sich dieses Jahr, wie die Frankfurter Buchmesse auch, rein digital. Nehmen Sie teil an unserem digitalen Angebot rund um Literatur, Zeitgeschehen und Sprache – kostenlos und ohne Anmeldung. Alle Informationen dazu finden Sie tagesaktuell auf dieser Seite. Wir freuen uns auf Sie!
 


Literatur und Diktatur - ein Gespräch mit Ronya Othmann



Livestreams

Sprachkurse, Prüfungen, Übersetzungsförderung, Karrieremöglichkeiten - unsere Mitarbeiter*innen beantworten in 45-minütigen Livestreams Ihre Fragen zur Arbeit des Goethe-Instituts.
Sie können an den Veranstaltungen über diesen Youtube-Link teilnehmen:
https://www.youtube.com/user/goetheinstitut
oder Sie schreiben uns eine E-Mail: livestream@goethe.de


10:00 Uhr: Volontariat beim Goethe-Institut: Frag uns alles, was Du wissen willst

11:00 Uhr: Online-Fortbildungen für Lehrende: Was bietet das Goethe-Institut?

14:00 Uhr: Wie funktioniert das Übersetzungsförderungsprogramm des Goethe-Instituts?
Rufen Sie uns an und fragen Sie unser Team Alles zur Übersetzungsförderung und der Literaturarbeit des Goethe-Instituts.

Claudia Amthor-Croft (deutsch, englisch, französisch): +49 89 15921 287
Anne-Bitt Gerecke (deutsch, englisch, französisch, dänisch): +49 30 25906 543
Sebastian Huber (deutsch, englisch, portugiesisch): +49 89 15921 908
Andreas Schmohl (deutsch, englisch): +49 89 15921 852
Miriam Spinrath (deutsch, englisch, französisch): +49 89 15921 213

14:00 Uhr: Sprachkurse und Prüfungen am Goethe-Institut Frankfurt

15:00 Uhr: PASCH-Jugendcamp digital: Was ist das, und wie kann ich mitmachen?

16:00 Uhr: Mannheim: Wie funktioniert Integration?

14:00 Uhr: Welche Berufsmöglichkeiten bietet das Goethe-Institut DaF-Lehrenden?



Ehrengast Kanada





Top