Für Stadtentdecker
Operation Läckerli

 





 
Als Tim Dinter in den neunziger Jahren als Teil der Comicgruppe Monogatari nach Basel reist, ist er die Berliner Hektik gewöhnt. In Basel geht er ins Museum.

Auszüge aus „Operation Läckerli“:

  • Tim Dinter: Museumsquartett | Museum für Gegenwartskunst © Tim Dinter

  • Tim Dinter: Museumsquartett | Schaulager © Tim Dinter

  • Tim Dinter: Museumsquartett | Foundation Beyeler © Tim Dinter

  • Tim Dinter: Museumsquartett | Historisches Museum Barfüsserkirche © Tim Dinter

  • Tim Dinter: Museumsquartett | Museum der Kulturen, Naturhistorisches Museum © Tim Dinter

  • Tim Dinter: Museumsquartett | Antikenmuseum Basel © Tim Dinter

  • Tim Dinter: Museumsquartett | Kunsthalle Basel © Tim Dinter

  • Tim Dinter: Museumsquartett | Museum Jean Tinguely Basel © Tim Dinter

  • Tim Dinter: Museumsquartett | Vitra Design Museum © Tim Dinter

  • Tim Dinter: Museumsquartett | Karikatur und Cartoon Museum © Tim Dinter

Über den Künstler Tim Dinter:

Tim Dinter

Wenn Tim Dinter zeichnet, lässt er sich auf den Ort ein. Nach den ersten Bildern fängt für ihn erst eine tiefere vertrautere Sicht an, die das Typische des jeweiligen Ortes gut darstellt. Reisezeichnungen sind für Dinter immer gut, um sich intensiver mit einem unbekannten Ort auseinanderzusetzen. 


Travelpedia: Basel

  • Tim Dinter: Museumsquartett | Kunstmuseum Basel © Tim Dinter (Ausschnitt)

    Das Kunstmuseum Basel ist ein international renommiertes Museum für bildende Kunst. Seine Sammlung umfasst etwa 4.000 Gemälde, Skulpturen, Installationen und Videos sowie 300.000 Zeichnungen und Druckgrafiken aus sieben Jahrhunderten. Das Kunstmuseum Basel gilt mit dem im Jahr 1661 von der Stadt erworbenen «Amerbach-Kabinett» als eines der ältesten, öffentlich zugänglichen Kunstmuseen der Welt.

  • Tim Dinter: Museumsquartett | Puppenhausmuseum © Tim Dinter (Ausschnitt)

    Das Puppenhausmuseum Basel heißt seit 1. März 2012 Spielzeug Welten Museum Basel. Es befindet sich in der Schweizer Stadt Basel und ist das größte Museum seiner Art in Europa. Mit über 2500 alten Teddys beherbergt es die weltgrößte Sammlung alter Teddybären. Neben den Plüschbären finden die staunenden Besucher mehr als 3500 Puppen, Kaufmannsläden, Puppenhäuser, Karussells und Miniaturen.

Thomas Hummitzsch über „Operation Läckerli“

Wer jemals in Basel war, der weiß, dass die Stadt tatsächlich einige Museen zu bieten hat und man kann Dinters Quartett durchaus wie einen Museumsführer lesen, der auf einen Blick zusammenfasst, ob sich der Besuch lohnt."


Rezension

Weitere Comics für Stadtentdecker




Mehr zu Graphic Travelogues



Top