Kulturmanagement im digitalen Zeitalter
Mumbai

Kulturmanagement im Digitalen Zeitalter © Goethe-Institut

Das Goethe-Institut / Max Müller Bhavan Mumbai hat in Zusammenarbeit mit dem Hauptsitz des Goethe-Instituts in München ein zweijähriges Projekt (2020-21) zum Thema „Kulturmanagement im digitalen Zeitalter“ initiiert. Das Projekt wird durch zusätzliche Beiträge der Goethe-Institute Minsk und Shanghai ergänzt und bereichert.

Das Ziel der gemeinsamen Initiative besteht darin die Expertise im Gebiet digitale Qualifizierungsangebote für Kulturschaffende weiter auszubauen und Fachwissen zum Kulturmanagement zu entwickeln. Gemeinsam mit den Goethe-Instituten und internationalen Partnern aus Theorie und Praxis wird 2020 das Curriculum für eine Summer School mit dem Themenschwerpunkt „Kulturmanagement im digitalen Zeitalter“ entwickelt. Im Anschluss erarbeitet ein Expert*innenteam in einem einwöchigen Book-Sprint eine Publikation, die als Open Education Ressource (OER) zur Verfügung gestellt wird.
 
Goethe-Institut / Max Mueller Bhavan Mumbai
Goethe-Institut / Max Mueller Bhavan Mumbai
 

Die Sommerschule findet vom 23. August bis 26. August 2021 statt. Sie ist ideal für Kunstschaffende am Anfang oder in der Mitte ihrer Karriere, Freiberufler, Inhaber von Kreativunternehmen oder Angestellte mit zwei bis drei Jahren Erfahrung im Kultursektor. Das gesamte Programm finden Sie in der Broschüre. 

Das Goethe-Institut Max Mueller Bhavan Mumbai wird im Rahmen der Summer School drei Veranstaltungen organisieren. Die Teilnahme an jeder Sitzung ist kostenlos.

Top