Deutsch an 1000 Schulen

Deutsch an 1000 Schulen © Goethe-Institut New Delhi / Max Mueller Bhavan

Das Projekt „Deutsch an 1000 Schulen“ ist ein Flagschiffprojekt des Goethe-Instituts. Das Goethe-Institut/ Max Mueller Bhavan arbeitet zusammen mit den Kendriya Vidyalaya Schulen - eine staatliche Schulkette mit einem ausgezeichneten akademischen Ruf, um Deutsch als Wahlfach anzubieten.

Der Besuch von Bundeskanzlerin Frau Angela Merkel vom 4.10 bis zum 6.10.2015 in Neu Delhi hat diesem Projekt einen neuen Impetus gegeben.

Im Rahmen ihres Besuchs haben beide Länder eine  gemeinsame Absichtserklärung („Joint Decleration of Intent“) unterschrieben, die die Förderung der deutschen Sprache im indischen Schulsystem vorsieht. Die Absichtserklärung sieht auch eine Einführung von indischen Sprachen an deutschen Schulen vor.

Deutsch an 1000 Schulen © Benjamin Bergner Goethe-Institut In der Absichtserklärung wurde die Kooperation zwischen dem Goethe Institut/ Max Mueller Bhavan und Kendriya Vidyalaya Sangathan eigens erwähnt.

Infolge dieser Absichtserklärung haben 2016 ca. 250 KV Schulen Deutsch als Wahlfach angeboten. In diesen 250 Schulen lernen über 50.000 Schüler Deutsch.

Das Goethe-Institut unterstützt diese Schulen mit Lehrmittel, Lehrerfortbildungen und Veranstaltungen für Schüler.