Umdenken
Fotowettbewerb

Bild Foto-Wettbewerb © Model-Foto: Colourbox.de

Fotowettbewerb: Umdenken

Wasser, Feuer, Erde und Luft: Ohne sie gibt es kein Leben. Die Menschen wissen das und machten sich die Elemente zunutze. Dadurch konnte Fortschritt entstehen. Nun scheinen wir aber die Grenze des Wachstums erreicht zu haben. Weltweit ist das natürliche Gleichgewicht zerstört. Das Klima hat sich seither global verändert. Vielerorts gibt es immense Probleme mit der Umwelt. Wir befinden uns nun in einer Zeit des Umdenkens. Zerstören wir weiterhin unsere (Um-) Welt oder finden wir Lösungen, den Klimawandel zu beenden und unsere (Um-) Welt zu erhalten.

Mit diesen Gedanken und auch durch diesen Wettbewerb wollen wir vor allem junge Menschen anregen, über Nachhaltigkeit und Naturschutz nachzudenken.
 

Aufgabe

Die Teilnehmer machen ein Foto, das genau dieses Umdenken beim Umweltschutz oder Klimawandel dokumentiert. Dieses Foto illustriert die problematische Situation oder zeigt ein erfolgversprechendes Projekt aus dem Land oder aus der Stadt der Teilnehmer*innen. Das Foto soll die Natur, wie ein(e) Teilnehmer(in) sie wahrnimmt, darstellen. Zum Beispiel: eine Pflanze, ein Tier, ein Umweltproblem. 

Folgende Hinweise können euch bei der Aufgabenerfüllung helfen: 
  • Die größten Umweltprobleme in meinem Land / in meiner Stadt 
  • Besonders positive Beispiele von Umweltschutz in meinem Land / in meiner Stadt 
  • Auswirkungen des Klimawandels in meinem Land / in meiner Stadt 
  
Das Foto muss eine hohe Auflösung haben, das heißt, es muss mindestens 800 Pixel breit oder hoch und breit sein. 

Zu dem Foto schreibt der /die Teilnehmer/in auch einen Text (circa 120-150 Wörter) auf Deutsch.  Folgende Fragen sollen im Text behandelt werden
  • Warum habe ich dieses Foto gewählt?
  • Was bedeutet dieses Foto für mich? 
  • Warum ist das Foto für UMDENKEN relevant? 
  • Was bewirkt das Foto möglicherweise bei dem Betrachter?
 

Teilnahmebedingungen

  • Nur Jugendliche im Alter von 14 bis 18 Jahre, die in Schulen Deutsch lernen können am Wettbewerb teilnehmen.
  • Der /Die Teilnehmer/in darf keine Fotos verwenden, die aus dem Internet heruntergeladen wurden. Der /Die Teilnehmer/in muss das Foto selbst gemacht haben. 
  • Das Foto sollte bisher an keiner anderen Stelle veröffentlicht worden sein.
  • Wenn Menschen auf der Fotografie dargestellt sind, benötigt der/die Teilnehmer/in die Erlaubnis aller dargestellten Personen, dass das Foto veröffentlich werden darf.
  • Der/dieTeilnehmer/in stimmt zu, dass das Foto auf der Website und social media - Kanälen des Goethe-Insituts publiziert werden darf. 
 

BewerTung

Eine Jury bewertet die Originalität, und Kreativität deines Fotos und die Verständlichkeit und Erläuterung im Text.  

Einsendefrist Goethe Institut, Delhi: bis spätestens 30 Tage nach Ende der Ausstellung in Ihrem 
Standort

Preise:
  • 1. Preis: Teilnahme an einem Jugendkurs in Deutschland (pro Standort)
  • 2. Preis: Teilnahme an Jugendcamp Sri Lanka, 2018 (pro Standort)
  • 3. Preis: Uhrband + Büchercoupon mit Wert von 500 INR
  • 4. - 10. Preis: Leichte Lektüre
 

Jetzt mitmachen!

Teilnahmeformular zum Mitmachen

Bitte beachten Sie, dass im Dialogfenster das Format „Alle Dateien“ ausgewählt sein muss. Please note that the file format "Alle Dateien" has to be chosen in the dialogue window.

* erforderlich