Fridays for future

Fridays for future © Goethe-Institut / Max Mueller Bhavan

Fridays for future


Magst du reine Luft und saubere Flüsse? Findest du Hunger, Armut, Verkehr, Umweltverschmutzung nicht gut?

Du willst dich für die Nachhaltigkeit einsetzen?

Deutschlernenden an Schulen in Kolkata, Chennai, Delhi, Dhaka, Karachi, Lahore, Lucknow, Islamabad, Pune, Mumbai, Peshawar, Jaipur und Kathmandu finden die Fragenstellungen relevant und daher tauschen sie ihre Ideen aus und arbeiten gemeinsam daran.

Das Projekt begann am 01.05.20 und lief bis zum 26.06.20. Bei diesem Projekt identifizierten die 280 Teilnehmer*innen nicht nur eigene Nachhaltigkeitsziele, , sondern lernten auch, wie man einen Trickfilm erstellt.

Anschließend nahmen 137 Schüler*innen an einem Videowettbewerb teil und gewannen attraktive Preise.