The Angadi Project
Bangalore

angadi project © Indu Antony


Wie wäre es, wenn Sie in einem Laden in Ihrer Nähe Kunst erleben könnten?

Wir kündigen eine einzigartige Intervention in unserer Stadt an: The Angadi Project (Angadi heißt Laden auf Kannada), konzipiert und kuratiert von Indu Antony, einer in Bangalore ansässigen und ehemaligen bangaloREsident-Expanded-Künstlerin.

Wenn Sie sich mit den teilnehmenden Angadis engagieren und mit ihnen zusammenarbeiten möchten, schicken Sie Ihre Projekt-Vorschläge vor dem 8. März 2020, per Mail an theangadiproject@gmail.com

Für nähere Informationen über das Angadi Project, lesen Sie bitte die Englische Seite.