POETRY READING Sound Poetry Reading von Dirk Hülstrunk

Dirk ©

Sa, 06.12.2014

Goethe-Institut/Max Mueller Bhavan @ Bibliothek

3 Kasturba Gandhi Marg
New Delhi
+91 11 2347 1100

in Zusammenarbeit mit Prakriti Foundation Poetry Festival

Dirk Hülstrunk
Freier Autor, Soundpoet, Audiokünstler und Kulturaktivist

Dirk Hülstrunk, gebürtig aus Frankfurt am Main, experimentiert mit Literatur und arbeitet mit verschiedenen Gattungen, sowohl Minimal Art als auch intermedial. Seine Werkzeuge sind Sprache, Stimme und Klänge. Er lässt sich durch Künstler wie Getrude Stein und Ernst Jandl und den Kunstrichtungen Fluxus und Beat Poetry inspirieren.

Dirk Hülstrunk engagiert sich international,  kuratiert und moderiert  Literaturveranstaltungen, Poetry Slams und Lesebühnen. Zudem teilt er seine Kunst in Form von Workshops, Schullesungen und Vorträgen an Hochschulen und Institutionen.
Der Soundpoet organisiert u.a. das Poetry Slam Frankfurt und moderiert seit 1997 die monatliche Kultursendung „Knallfabet“. Er ist Mitglied im internationalen Kuratorium der „Turku Poetry Week Association“ und im „VS Verband deutscher Schriftsteller/Hessen“ und arbeitet zudem im Vorstand von „Kulturnetz Frankfurt e.V.“.

Im Rahmen des Poetry Festivals der Prakriti Foundation (03.-10.12.2014) wird Hülstrunk sowohl als Solokünstler als auch als Duo mit Jesse James Lafleur auftreten.

  
 
 
 

Zurück