AUFRUF ZUR BEWERBUNG
Bewerbungsfrist:
Conquer the concrete – 1st Chennai Street Art Festival

 SatOne & MP Dhakshana © GI Chennai

Do, 18.12.2014

in cooperation with Chennai City Connect

Aufruf  zur Bewerbung

Das Goethe-Institut / Max Mueller Bhavan Chennai und Chennai City Connect organisieren mit weiteren Partnern:
 
CONQUER THE CONCRETE – 1st Chennai Street Art Festival, vom 20. Januar bis 7.Februar 2015 mit der Teilnahme 8 herausragender Straßenkünstler aus Deutschland, den USA und Indien.
 
Wir laden Künstler, Kunststudierende, Graphikdesigner, Kunsthochschulen, Akademien und Galerien zu diesem Projekt ein, das sich folgende Ziele gesetzt hat:
 
  • Kunst und Farbe in die urbane Landschaft Chennais zu bringen;
  • Künstler und kreative Menschen dazu zu ermutigen, sich an der urbanen Entwicklung von Chennai zu beteiligen;
  • Chennai in einen attraktiven öffentlichen Raum zu verwandeln, der offen für alle ist;
  • die Zusammenarbeit von indischen und deutschen Straßenkünstlern zu fördern.
Ihre Bewerbung soll ein Motivationsschreiben mit Ihrem konkreten Street-Art-Projektplan beinhalten. Der Ort für das Projekt sollte im öffentlichen Raum und gut sichtbar sein. Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung folgende Dokumente bei:
 
  1. einen kurzen Lebenslauf (max. eine Seite);
  2. Foto und Adresse Ihres gewählten Arbeitsortes: Mauer, Gebäudefassade, Fußgängerüberführung;
  3. schriftliche Erlaubnis der Besitzer oder der zuständigen Behörde Ihres gewählten Arbeitsortes;
  4. ein Foto als Beispiel für die künstlerische Arbeit, die Sie planen: Computersimulation, Wandbild oder größeres Leinwandbild, das sie früher geschaffen haben.
Senden Sie Ihre Bewerbung bis zum 18. Dezember 2014 per Mail: info@chennai.goethe.org  oder per Post an: The Director, Goethe-Institut Chennai / Max Mueller Bhavan, 4 Rutland Gate 5th Street, Chennai 600 006. Bitte beschriften Sie den  Umschlag mit Call for Application – Street Art Chennai 2015.
 
Eine Jury aus Experten wird die zehn besten Arbeitsvorschläge auswählen. Für die Umsetzung der gewählten Arbeiten werden das Goethe-Institut Chennai / Max Mueller Bhavan und seine Partner die notwendige Logistik und Arbeitsmaterialien wie Gerüste, Hebebühnen, Sprühdosen, Acrylfarben, Pinsel etc. bereitstellen. Die ausgewählten Kandidaten sind zu einem Workshop eingeladen, der gemeinsam von deutschen und indischen Künstlern geleitet wird.
 
 
 

Zurück