LGBT Filmfestival Calcutta International LGBT Film & Video Festival

Calcutta International LGBT Film & Video Festival © Dialogues Film Festival

Do, 24.11.2016 -
So, 27.11.2016

Goethe-Institut / Max Mueller Bhavan Kolkata

57A, Park Street
Kolkata 700016

10th Edition of DIALOGUES

DIALOGUES: Das Calcutta International LGBT Film & Video Festival ist Indiens ältestes, seit 2007 ohne Unterbrechung jährlich stattfindendes LGBT Film und Video Festival. DIALOGUES eröffnete damals als eine jährliche Veranstaltung in Kolkata, einer Stadt, die es sich bereits zur Gewohnheit gemacht hatte, als Austragungsort für diverse Film- und Videofestivals ganz unterschiedlicher Genres und Aspekte zu dienen. Dieses Festival ist für all jene Autoren, Filmregisseure und Schauspieler, die in ihren Werken Homo- und Bisexualität sowie auch Transsexualität behandeln.
 
DIALOGUES zeigt überwiegend Spielfilme, Kurzfilme und Videos von in- und ausländischen Filmemachern. Der Schwerpunkt liegt dabei auf abendfüllenden Spielfilmen, die für die lesbische, schwule, bisexuelle und Transgender-Gemeinde von Interesse sind. Gleichzeitig bietet das Festival auch eine dringend benötigte Plattform für unabhängige Filme aus dem In- und Ausland zu diesem Thema.
 

Zurück