Wirtschaftsdeutsch

Firmenkunden B2B © iStock

Alles aus einer Hand

Wir bieten unseren Firmenkunden ein vielfältiges Angebot – alles aus einer Hand: B2B-Sprachkurse, Wirtschaftsdeutsch und Interkulturelle Trainings.

Alle unsere Business-Kommunikationskurse sind auf die Bedürfnisse der Teilnehmenden und Firmenkunden zugeschnitten. Wir decken verschiedenste Bereiche, wie IT, Telekommunikation, Callcenter, Bank- und Finanzwesen, Kfz-Branche, KPO und BPO ab.

Der Business-Kommunikationskurs hilft den Teilnehmenden, ein Grundverständnis der deutschen Sprache für Smalltalk in Firmen zu erwerben. Er ermöglicht Nicht-Muttersprachlern ihre Kommunikationsfähigkeiten am Arbeitsplatz mit Kunden und ihren deutschen Gegenübern zu verbessern, wesentliche Geschäftsfunktionen auszuführen und ein tieferes interkulturelles Verständnis zu erlangen.

Unsere Trainer/innen haben ein spezielles Training absolviert, um diese maßgeschneiderten Kurse durchführen zu können.

Der Kursinhalt stellt sicher, dass die Teilnehmenden spezielle Fähigkeiten entwickeln, Geschäftsberichte sowie technische Berichte, zusammengesetzte Wörter und E-Mails auf Deutsch rezeptiv zu verstehen.

Unsere Kurse bestehen aus 50 bzw. 100 Lerneinheiten. In diesem Zwei-Phasen Sprachprogramm besteht Phase I aus einem Grundkurs mit 50 Unterrichtsstunden. Phase II ist für fortgeschrittenes Wirtschaftsdeutsch mit weiteren 50 Unterrichtsstunden.  

Grundkurs Wirtschaftsdeutsch – 50 Unterrichtseinheiten
 

Modul 1
Phonetik, Buchstaben, Zahlen bis Millionen und Milliarden, den Geschäftspartner begrüßen, Austausch von Visitenkarten, Arbeiten mit Visitenkarten aus Deutschland, Interkulturelle Do’s und Don’ts.
 
Modul 2
Phonetik, Kommunikation bei den Alltagssituationen am Arbeitsplatz, Orientierung in der Firma, Namen der Abteilungen und ihre Funktionen, interkulturelle Tipps
 
Modul 3
Phonetik, Leseverstehen der Firmenprofile, einfache Statistiken, rezeptives Verstehen und Interpretieren von Diagrammen, Kurven und Graphen.
 
Modul 4
Phonetik, Lese- und Hörverstehen, Wortschatz zu Uhrzeiten / Wochentagen/ Daten, Lesen und Verstehen von Stundenabläufen, Stornieren, Vereinbarung von Terminen.
 
Modul 5
Phonetik, Lese- und Hörverstehen am Arbeitsplatz, Informationen über die Firma / das Produkt / den Service, Manieren beim Telefonieren in der deutschen Wirtschaftswelt, interkulturelle Tipps.