Konferenz | 29.11.2019 Culture Fit – German and Indian SMEs

Culture Fit © Goethe-Institut / Max Mueller Bhavan Mumbai "The Culture Fit" für deutsche und indische kleine bis mittelständische Unternehmen war das einzigartige Thema der Konferenz, die am Freitag, den 29. November 2019, im MCCIA Pune stattgefunden hat. Die Konferenz wurde vom Goethe-Institut / Max Mueller Bhavan Mumbai in Zusammenarbeit mit der Mahratta Chamber of Commerce, Industries & Agriculture und mit der Unterstützung des deutschen Generalkonsulats Mumbai organisiert.

In den letzten zwei Jahrzehnten haben deutsche Unternehmen ihre globale Präsenz durch ihren Eintritt in den indischen Markt erheblich ausgebaut. Da eine Unternehmensgründung in Indien jedoch sehr komplex ist, sind sie vorsichtig, was ihre Anlagestrategien betrifft. Gleichzeitig sehen sich auch indische Firmen mit Problemen in Deutschland konfrontiert, die oftmals auf eine mangelhafte interkulturelle Sensibilität zurückzuführen sind. Folglich drehte sich der Kern der Konferenz, um die Probleme und Herausforderungen von indischen und deutschen kleinen bis mittelständischen Unternehmen im jeweils anderen Land. 

Für die Konferenz kamen Führungskräfte und Entscheidungsträger der Branche, wie unter anderem Herr Ulrich Öfele von Hoffmann Tools, Herr  Bhaskar Som von IRR Advisory und Herr Mohit Raina von Raina Industries, zusammen. Die Teilnehmer*innen sprachen neben den Herausforderungen in der Zusammenarbeit von Deutschland und Indien auch über einen Weg, wie gegenseitiges Vertrauen durch Best Practices in Bereichen wie Rekrutierung, Bindung, Know-how-Transfer, Soft-Skill-Training und interkulturelle Kommunikation aufgebaut werden kann.