Stellenausschreibung: Verwaltung

VERWALTUNGSSACHBEARBEITER*IN (m/w/d)

im Goethe-Institut Mumbai
Beschäftigungsumfang 100%
Vergütung nach dem Vergütungsschema der Goethe-Institute in Indien
 
Wir suchen ab dem 01.04.2021 eine*n engagierte*n Kollegen*in.

Als VERWALTUNGSSACHBEARBEITER*IN umfasst Ihr Aufgabengebiet im Wesentlichen:

  • Finanzverwaltung (Zahlungsverkehr, Buchhaltung)
  • Personalverwaltung (Verträge, Honorare, Führung von Urlaubskalender)
  • Liegenschaftsmanagement (Mitarbeit bei Mietangelegenheiten, Baumaßnahmen, Wartung und Instandhaltung, Einsatz des technischen Personals)
  • Auftragsvergabe (Einholen von Angeboten, Ausschreibungen)
  • Logistik

Anforderungen:
  • Abgeschlossene Hochschul- oder Verwaltungsausbildung (B.Com/ B.A./ B.Sc)
  • Umfassende Kenntnisse relevanter gesetzlicher Regelungen in Indien
  • Gute Deutschkenntnisse (mindestens Stufe B2 des GER)
  • Gute Kenntnisse in MS Office Anwendungen (Word, Excel, PowerPoint, Outlook)
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit
  • Organisationsgeschick

Unser Angebot:
  • Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche und sinnstiftende Aufgabe in einer international erfolgreichen Organisation. Bei uns arbeiten Sie in einer freundlichen Unternehmenskultur, geprägt von Offenheit, Vielfalt und Neugierde. Durch passgenaue Fortbildungsmöglichkeiten entwickeln Sie sich bei uns fachlich und persönlich ständig weiter.

Anmerkungen:

Das Goethe-Institut steht für die Vielfalt aller Mitarbeiter*innen. Wir begrüßen Bewerbungen von allen Interessierten, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Geschlecht, Weltanschauung, Behinderung und sexueller Identität.

Für Rückfragen stehen Ihnen gerne Frau Hutoxi Avari / Frau Priya Dunakhe zur Verfügung.

Bitte senden Sie bis spätestens zum 12.03.2021 Ihre Bewerbungsunterlagen an 
Hutoxi.Avari@goethe.de, Priya.Dunakhe@goethe.de

Mumbai, 04.03.2021