Lehrerfortbildung
IN MUMBAI

Das Goethe-Institut Mumbai bietet Deutschlehrenden die Möglichkeit zur eigenen Weiterbildung. Wir veranstalten regelmäßig Fortbildungsseminare und Workshops für DaF-Lehrkräfte an Schulen, Colleges und Universitäten in West-Indien (Großraum Mumbai, Maharashtra und Gujarat).

Alle drei Monate treffen sich Deutschlehrerinnen und –lehrer aus Mumbai zur Fachberatung oder zu einer Mini-Fortbildung. Sie tauschen sich bei Kaffee und Kuchen über verschiedene fachdidaktische Themen rund um den Deutschunterricht aus und informieren sich über unsere laufenden und bevorstehenden Veranstaltungen und Projekte.

Nächster Termin:
Freitag, 22.06.2018
, 15:00 - 18:00 Uhr

Thema: Vorbereitungstreffen zur Ausstellung „Umdenken“        

Kontakt und Anmeldung (bis 10.06.2018):
teaching-german-mumbai@goethe.de

 
Deutsch Lehren Lernen (DLL) rückt den Unterricht ins Zentrum der Aufmerksamkeit.

Die Fort- und Weiterbildungsreihe des Goethe-Instituts wurde speziell für Lehrerinnen und Lehrer von Deutsch als Fremdsprache (DaF)  und Deutsch als Zweitsprache (DaZ) entwickelt. DLL dient der praxisnahen Qualifizierung dieser Lehrkräfte weltweit – sei es im Primarbereich, in der Sekundarstufe oder in der Erwachsenenbildung.

Die Goethe-Institute in Südasien bietet das DLL-Fortbildungsprogramm als "Hop-On-Hop-Off" modulare Kurse an. Die Kurse finden zu 90% online statt und werden von erfahrenen Tutorinnen und Tutoren betreut und begleitet. Präsenzseminare, Chat-Stunden sowie ein Praxiserkundungsprojekt (PEP) sind auch integrale Bestandteile.

Nächster Kurstermin: 16.07. - 30.09.2018

DLL 5: Lernmaterialien und Medien
DLL 2: Wie lernt man die Fremdsprache Deutsch

Anmeldung bis 15.06.2018

Kontakt:  
amrita.dhara@goethe.de

 Weitere Informationen über die DLL-Kurse finden Sie hier.
In den Sommerschulferien bieten wir regelmäßig Deutschlehrerinnen und -lehrern aus Mumbai, Maharashtra und Gujarat einwöchige Fortbildungsseminare zu folgenden methodisch-didaktischen Schwerpunktthemen an:
  • Deutschunterricht für und mit Jugendlichen
  • Aspekte bei der Unterrichtsplanung: Lernziele, Lerninhalte, Materialien und Medien
  • Arbeit mit dem kurstragenden Lehrwerk
  • Arbeit mit Texten, Liedern, Wortschatz-, Grammatik- und Landeskundevermittlung
  • Fertigkeitstraining im Unterricht
  • Kommunikative Methoden und spielerische Arbeitsformen
  • Den eigenen Unterricht planen 
Diese Kurse richten sich an Berufsanfänger sowie erfahrene Lehrkräfte und werden als Basismodul und Aufbaumodul angeboten.

Nächster Termin: 14.05. - 18.05.2018, 10:30 Uhr - 16:00 Uhr

Teilnahme auf Einladung.

Kontakt:
teaching-german-mumbai@goethe.de

 
Sind Sie Deutschlehrkraft in einer unserer Partnerschulen in Mumbai, Maharashtra und Gujarat? Möchten Sie für Ihre Unterrichtsplanung neuen Ideen und Einsichten bekommen? In unserem zweiwöchigen betreuten Hospitationsprogramm in einem A1- Kurs bekommen Sie die Gelegenheit, die Unterrichtspraxis erfahrener Lehrkräfte mitzuverfolgen sowie auch selber Lehrversuche zu machen. 

Inhalte:
- Betreute Unterrichtsbeobachtung mit Vor- und Nachbesprechungen
- Theorie-Inputs zu den Hospitationsthemen
- Micro-Teaching im Team bzw. individuell
- Evaluation des eigenen Unterrichts

Dauer:
30 Unterrichtseinheiten (1 Unterrichtseinheit = 45 Minuten)

Die Kurse richten sich an Berufsanfänger*innen sowie erfahrene Lehrkräfte.

Nächster Termin: Mai-Juni 2019

Teilnahme auf Einladung.

Kontakt:
teaching-german-mumbai@goethe.de