Stipendienprogramme

Stipendien für Fortbildung in Deutschland

Für Deutschlehrende an unseren Partnerinstitutionen bieten wir Stipendien zur Teilnahme an einem Fortbildungsprogramm am Goethe-Institut in Deutschland an.

Sie können entweder einen Sprachkurs auf höherem Niveau (ab B2) oder ein Methodik-Didaktik- bzw. Landeskunde-Seminar besuchen. Dauer: 2 bis 4 Wochen.

Das Stipendium deckt alle anfallenden Kosten des Fortbildungsprogramms (Kursgebühr, Material, Unterkunft, Verpflegung, Krankenversicherung, Reisekostenzuschuss). Die Teilnehmenden tragen lediglich einen Anteil der Reisekosten (Anteil der Flugkosten und die Visa-Bearbeitungsgebühr). 

Information über das gesamte Fortbildungsprogramm in Deutschland finden Sie hier.

Bewerbungskriterien für sprachliche Fortbildung:
- mind. Sprachniveau B1 (abgeschlossenes Goethe-Zertifikat B1)
- Unterrichtstätigkeit seit mind. 2 Jahren an einer Partnerschule
- Regelmäßige Teilnahme an lokalen Fortbildungsmaßnahmen des GI

(Sprachgkursstipendien werden vorzugsweise an Deutschlehrkräften außerhalb von Mumbai vergeben.)

Bewerbungskriterien für methodisch-didaktischen Fortbildung:
- mind. Sprachniveau C1 (abgeschlossenes Goethe-Zertifikat C1)
- Unterrichtstätigkeit seit mind. 3 Jahren an einer Partnerschule
- regelmäßige Teilnahme an lokalen Fortbildungsmaßnahmen des GI

Bewerbungskriterien für Landeskunde-Fortbildung:
- mind. Sprachniveau B2 (abgeschlossenes Goethe-Zertifikat B2)
- Unterrichtstätigkeit seit mind. 3 Jahren an einer Partnerschule
- regelmäßige Teilnahme an lokalen Fortbildungsmaßnahmen des GI
- kein Deutschlandaufenthalt in den letzten vier Jahren

Bewerbungsschluss:
31. Oktober (für Fortbildungen im nächsten Jahr)