Ausstellung Noise Life

Noise Life

Di, 26.08.2014 -
So, 14.09.2014

Galerie Max Mueller, Goethe-Institut / Max Mueller Bhavan & Project 88

eine Solo-Show von Desire Machine Collective

Eröffnung: Dienstag, 26. August 2014

18:00 Uhr Eröffnung im Project 88, Ground Floor, BMP building, N A Sawant Marg, Colaba, Mumbai
19:30 Uhr Eröffnung - 2. Teil, in der Galerie Max Mueller, Goethe-Institut / Max Mueller Bhavan Mumbai, Kalaghoda, Mumbai

Die Musikgrupp Digital Suicide wird ab 19.30 Uhr in der Galerie Max Mueller zur Eröffnung spielen.Die Ausstellung läuft bis zum 14. September.

Noise  Life ist eine mehrkanalige Soundinstallation mit unterschiedlichen Klangobjekten. Als einheitliches Werk wird es mithilfe mehrerer Elemente im Raum installiert.

Das Ziel der „Noise Life“ Installation ist die Skizzierung unterschiedlicher Formen und Wege der anthropologiscen Wissensaneignung durch Wirtschaft, Biologie, Psychologie, Medizin und der Strafrechtswissenschaft.

Dabei wird versucht, die einzelnen (so-genannten) Wissenschaften mit ihren je eigenen, spezifischen Wahrheitsansprüchen und  Selbstfindungstechniken darzustellen.

“Noise Life” ist eine immersive und sinnliche Installation, welche Klangobjekte in einer minimalistischen, leeren  Räumlichkeit präsentiert. Im sonst leeren Ausstellungsraum schirmen eingebaute Wände und Tische die Klänge voneinander ab. Um einige dieser Effekte zu erzeugen, arbeiten die Künstler mit Klangflächen. Dabei agieren die Klänge als Erinnerungen an die einzelnen Objekte. Überwiegend kommen dabei altmodische Klänge zum Einsatz.


Fotogalerie zur Ausstellung:
 

  • Noise Life by Desire Machine Collective © Goethe-Institut / Max Mueller Bhavan Mumbai
  • Noise Life by Desire Machine Collective © Goethe-Institut / Max Mueller Bhavan Mumbai
  • Noise Life by Desire Machine Collective © Goethe-Institut / Max Mueller Bhavan Mumbai
  • Noise Life by Desire Machine Collective © Goethe-Institut / Max Mueller Bhavan Mumbai

 

Zurück