Launch and Exhibition SURGE

Ausstellungseröffnung: Samstag, 14. März 2015, 18:30 Uhr; Ausstellungsdauer: Montag, 16.– Freitag, 27. März (Montag – Samstag, 10–18 Uhr; sonntags geschlossen)

Goethe-Institut / Max Mueller Bhavan New Delhi

3 Kasturba Gandhi Marg
110001 New Delhi

PIX: Pakistan

Fotografen in dieser Ausgabe sind u.a. François DaireauxAmber HammadAsad HayeeMalcolm HutchesonMariam IbraazTooraj KhamenehzadehNaiza KhanSana KhanEdwin Koo, Arif MahmoodAsef Ali MohammadAun RazaSaptarshi Sanyal und Marylise Vigneau
 
Mit Texten von Tehmina Ahmed, Aasim Akhtar, Saira Ansari, Naazish Ata-UllahZahid R.Chaudhary, Salima HashmiSaskya Jain, Durriya KaziQuddus Mirza, Hammad NasarShuddhabrata Sengupta, Insiya Syed und Ilona Yusuf.

Surge erforscht das Verhältnis zwischen künstlerischer Praxis und dokumentarischen Formen, wie es sich aktuell in Pakistan entfaltet. Mit dem zentralen Thema der ‚Flut‘—einer  plötzlichen und kraftvollen Entwicklung von identitätsstiftenden und lokal spezifischen Bildern— plädiert diese Ausgabe für eine neue Sicht auf die Zukunft der Fotografie in Pakistan. Die Bewohner des Landes erlebten innerhalb kürzester Zeit den Prozess der Staatenbildung. Diese besondere Erfahrung scheint bei vielen Menschen eine Suche nach persönlichen Ausdrucksmöglichkeiten ausgelöst zu haben. Die Entstehung eines neuen sozialen Bewusstseins ist ebenfalls aus dieser besonderen historischen Erfahrung heraus zu verstehen.  Die Ausstellung hebt unter anderem die Bedeutung von privaten Räumen, Gender-Beziehungen und Privatarchiven hervor, welche u.a. mit dem Blick der Portrait- und Landschaftsfotografie, Werbung, Modefotografie und Fotojournalismus betrachtet werden.

Im Laufe der Vorbereitungen zu dieser Ausgabe rückten so  folgende Fragestellungen in den Vordergrund: was macht die physische Geographie der Fotografie heute aus? Welche sozialen, kulturellen und historischen Bedingungen liegen den Bildern aus Pakistan zugrunde? Was verrät uns dies über die aktuelle Lage der Fotografie im globalen Kontext, und wie (wenn überhaupt) ändert sich in diesem Kontext unsere Wahrnehmung von ‚Ort‘ und ‚Raum‘?

Das PIX Team:
Rahaab Allana | Nandita Jaishankar | Tanvi Mishra | Philippe Calia | Akshay Mahajan | Arati Devasher
 
Weitere Informationen finden sie auf der Website: www.pixquarterly.in, oder schreiben Sie eine E-mail an: pixels2011@gmail.com

SURGE PIX: Pakistan © PIX

Zurück