C.A.R.

C.A.R. Foto:

Fr, 01.12.2017

G5A Foundation

G-5/A Laxmi Mills Estate
Shakti Mills Lane, Mahalaxmi
400011 Mumbai

Jazzkonzert der Band C.A.R.

C.A.R. sind:
  • Leonhard Huhn — Saxophon, Elektronik
  • Christian Lorenzen — Wurlitzer, Synthesizer
  • Kenn Hartwig — Doppelbass, Effekte
  • Johannes Klingebiel — Schlagzeug
Vier junge Künstler verwandeln ihren musikalischen Glauben in C.A.R, eine Suche nach musikalischer Spiritualität. Mit flammendem Einfühlungsvermögen entwickeln sie eine tripartige Melange aus Jazz und Elektronik, Improvisation und Experiment, Science Fiction und Film Noir, Krautrock und Cyberpunk. Funkelnde Energie, kaleidoskopische Nachdenklichkeit, subtile Finesse und unbestreitbare Liebe zum Beat - Kapitalisierung einer berauschenden Mischung: C.A.R.

C.A.R. wurde 2011 von Johannes Klingebiel und Kenn Hartwig in Köln gegründet. Ursprünglich ein Quintett, das wilde experimentelle Jazzmusik mit einem Pop-Ansatz spielte, fanden sie schließlich zur Gitarre und entdeckten ihre Stärke in einer subtil fließenden Melange krautartiger Arrangements mit elektronischen und Jazz-Klängen.

Zurück