Film Festival Science Film Festival

sff @ GoetheInstitut

Mi, 01.11.2017 -
Sa, 16.12.2017

Schulen in Mumbai


Mumbai

Film Festival

Das Festival ist ein großer Moment des wissenschaftlichen Austausches und genießt eine einzigartige Stellung in Südostasien, Südasien, Afrika und dem Mittleren Osten: In Kooperation mit lokalen Partnern fördert das Festival die wissenschaftliche Auseinandersetzung und das Bewusstsein für aktuelle wissenschaftliche, technologische und ökologische Themen durch internationale Film- und Fernseh-Inhalte mit begleitenden didaktischen Aktivitäten.

 
Das Sciene Film Festival 2017 findet vom 1. November bis 01. Dezember in 23 Ländern statt, wobei zu beachten ist, dass die Filmauswahl und Festivaldauer von Land zu Land variert.

Wir haben in Indien 19 Filme für das Festival ausgewählt. Elf Filme für die Altersgruppen von 9 bis 12 Jahre und 8 Filme für 12 - 16 Jahre. Alle Filme werden durch Aktivitäten begleitet, welche durch speziell ausgebildete Lehrer durchgeführt werden. Filmzusammenfassung und weitere Details werden auf Anfrage an die Schulen geschickt.

Thema: ANTHROPOCENE 
Willkommen im menschlichen Zeitalter - Landwirtschaft, Handel, transport und Industrie: Solange der Mensch schon existiert, haben wir unsere Umwelt benutzt und verändert. Besonders die Industrialisierung hat zu dem unverwechselbaren und oftmals irreversiblen Fußabdruck beigetragen, den wir auf der Erde hinterlassen.

Heutzutage ist der menschliche Abdruck so tiefgehend und durchdringend, dass Wissenschaftler, politische Entscheidungsträger und die Gesellschaft Betrachtungen darüber anstellen, ob sich durch den Menschen verursachte Veränderungen langfristig auf geologische Aufzeichnungen auswirken – ob wir tatsächlich in einem neuen geologischen Zeitalter namens ANTHROPOZÄN leben.

Durch ausgewählte Themen wie der Verstädterung, Mobilität, Natur, Evolution, Essen und Mensch-Maschinen-Interaktion untersucht das Science Film Festival 2017 die Vergangenheit, die Gegenwart und die Zukunft der Menschheit.

ALTERSKLASSEN
Das Science Film Festival wird für Kinder und junge Schüler in den folgenden Altersklassen organisiert:
•Grundschule (9 – 11)
•Sekundärschule (12 - 16)

MEDIUM
Insteressierte Schulen/Institutionen erhalten die Filmliste gemäß der Altersklasse ihrer Schüler und sollen daraufhin ihre Auswahl dem Goethe-Institut mitteilen. Auf Grundlage dieser wird ihnen das Goethe-Institut die gewünschten Filme als DVD/USB-Stick zukommen lassen. Die DVD/ der USB-Stick unterliegt bis zur Rückgabe an das Goethe-Institut einzig der Verantwortung der jeweiligen Schule/Institution.

UHRZEIT UND DATUM DER FILMVORFÜHRUNGEN
Der Schule/Institution wird es möglich sein, Datum und Uhrzeit im Zietraum vom 01.11.2017 bis 01.12.2017 frei zu wählen und das Goethe-Institut entsprechend über die geplante Filmvorstellung zu informieren. Die Schule/Institution kann sich ebenfalls dafür entscheiden, mehrere Filme zu zeigen, wenn ein höherer Lernerfolg der Schüler bezüglich der deutschen Sprache erzielt werden soll.

VERANSTALTUNGSORT
Die Wahl des Veranstaltungsortes (sowohl eine Schulaula oder auch ein größeres Klassenzimmer sind denkbar) unterliegt voll und ganz dem Ermessen der jeweiligen Schule/Institution. Es sollte sich aber in jedem Fall um einen geschlossenen Raum handeln.

LEGALITÄTEN
- Die teilnehmende Schule/Institution muss den Datenschutzrichtlinien zustimmen und den Urheberrechtsgesetzen Folge leisten.
- Die Filme dürfen unter keinen Umständen kopiert / zum privaten Gebrauch vervielfältigt werden. Kommerzielle Filmvostellungen sind in diesem Zusammenhang ebenfalls untersagt. Zuwiderhandlungen können strafrechtliche Verfolgungen für alle Beteiligten nach sich ziehen.
- Eine Einverständniserklärung, welche all die bereits benannten rechtlichen Voraussetzungen beinhaltet, muss von der Schule/Institution unterschrieben werden.

Für genauere Informationen über die Filme und den Filmvorführungsplan schicken Sie uns bitte eine Email an MUM-Praktikant1@Mumbai.goethe.org

Zurück