Meisterkurs Meisterkurs mit Benjamin Appl - Poetry and Song II

Benjamin Appl at PTP ©Goethe-Institut / MMB & Bombay Film Factory

Di, 13.02.2018

NCPA

NCPA Marg
Nariman Point,
400021 Mumbai

In Zusammenarbeit mit dem National Centre for the Performing Arts, Mumbai

In diesem exklusiven Meisterkurs des Goethe-Instituts/Max Mueller Bhavan Mumbai bietet der renommierte Bariton Benjamin Appl ein Training für sechs ausgewählte Sängerinnen und Sänger an, die sich für klassische Musik, vor allem für das deutsche Kunstlied, interessieren. Benjamin wird mit jedem Teilnehmer an Artikulation, Bühnenpräsenz und Vokaltechnik arbeiten. Dieser Meisterkurs findet in Zusammenarbeit mit dem National Centre for the Performing Arts, Mumbai statt.
 

Teilnahmevoraussetzungen:

Studenten der westlichen klassischen Musik, professionelle/ausgebildete Sänger in Indien. (Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmer gebeten werden, 1 oder 2 Kunstlieder mit Klavierbegleitung vorzubereiten und zu präsentieren).

Auswahlkriterien:
-Eine 50-Wort Biographie
-Eine Audio-Aufnahme eines Lieds (vorzugsweise ein deutsches Lied)

Bitte senden Sie die Bewerbungsunterlagen an praktikant-mumbai@goethe.de

Bewerbungsfrist: Dienstag, 6 Februar 2018
 
 

Reisekostenerstattung:

Das Goethe-Institut/Max Mueller Bhavan Mumbai vergibt zwei Reisestipendien an die erfolgreichen Bewerber, die von den Außenbezirken Mumbais kommen.
 

Über Benjamin Appl:

Benjamin Appl wurde als "der aktuelle Star in der neuen Generation der Lieder Sänger" (Grammophon Magazine, UK) beschrieben. Er wird von Publikum und Kritikern, in Konzert- und Opernhäusern mit seinen Rezitationen gefeiert. Der deutsche Bariton war ein BBC Künstler der neuen Generation und ein Echo Rising Star Künstler der Saison 2015/16. Er trat bereits in vielen der bedeutensten europäischen Konzerthäusern auf, darunter das Barbican Centre London, Concertgebouw Amsterdam, Wiener Konzerthaus, Philharmonie Paris und Köln und der Laeiszhalle Hamburg. Die Wigmore Hall London nannte ihn einen aufstrebenden Wigmore Hall Künstler (2015/16). Im Mai 2016 wurde er ein exklusiver Künstler für klassische Aufnahmen von Sony und gewann den Grammophon Preis für junge Künstler des Jahres 2016. Sein erstes Solo-Album für Sony Classical 'Heimat ', erschien im März 2017 und enthält deutsche und englische Lieder. 
 
Appl wurde als Chormitglied bei den renommierten Regensburger Domspatzen ausgebildet. Er hat sein Studium an der Hochschule für Musik und Theater in München fortgesetzt und graduierte an der Guildhall School of Music & Drama in London, wo er nun deutsche Lieder lehrt. Er hatte das Glück von Dietrich Fischer-Dieskau, einem der größten Sänger des 20. Jahrhunderts, betreut zu werden.

Benjamin Appl wird am 16. und 17. Februar im NCPA auftreten.                  

Zurück