Jazz-Konzert C.A.R.

C.A.R. © Stefan Braunbarth © Stefan Braunbarth

Mittwoch, 13. Dezember 2017, 18:30 Uhr

Bikaner House

Pandara Road
Nähe India Gate
New Delhi

Das Goethe-Institut / Max Mueller Bhavan, Neu Delhi präsentiert in Zusammenarbeit mit Seher und Bikaner House:

C.A.R.

„Die psychedelischen vier von C.A.R., die Repetition und Wabern vereinen.”
- Ulrich Stock, Die Zeit
 
„Delikate Jazz-Texturen mit Freakout-Noise und digitalen Vamps. Eine Reise, die sich lohnt ”
- www.rocktheboDyelectric.com
 
„Bei C.A.R. scheinen die alten Äcker des Jazz auf einem anderen Planeten zu liegen ”
- Jörg Meyer, Kieler Nachrichten

Die Suche nach Spiritualität in Musik in den Zweitausendzehnern. Vier junge Kölner Musiker entwickeln mit leidenschaftlicher Empathie eine triphafte Melange aus Jazz und Elektronik, Improvisation und Experiment, Science-Fiction und Film Noir, Krautrock und Cyberpunk. Gleißende Energie, kaleidoskopischer Tiefgang, subtile Finesse und eine nicht zu leugnende Liebe zum Beat - Mischkonsum wird hier groß geschrieben: C.A.R.

This is C.A.R.:
C.A.R. wurde 2011 von Johannes Klingebiel und Kenn Hartwig in Köln gegründet. Nach einer frühen Schaffensphase wurde 2014 das Debütalbum des Quartets, „Beyond The Zero“, von Unit Records veröffentlicht. Dieses ist geprägt von einer subtil flowenden Mischung aus kraut-artigen Arrangements und einem Sound irgendwo zwischen Elektronik und Jazz. Mit Schlagzeug, Kontrabass, einem Wurlitzer Stage Piano, Korg und Oberheim Synthesizern sowie einem stark durch elektronische Effektgeräte veränderten Altsaxophon lässt
die Musik von C.A.R. viel Platz für Improvisation; jedoch nicht, wie oft im Jazz üblich, mit einem Solisten im Spotlight, dem sich das Ensemble unterordnet. Stattdessen webt die Band stets kollektiv ein weiches Netz aus Sound, welches das Potenzial hat, ihre Zuhörer auf einen ansprechenden Trip mitzunehmen.

Leonhard Huhn (Saxophon) | Christian Lorenzen (Wurlitzer-Piano) | Kenn Hartwig (Kontrabass) | Johannes Klingebiel (Schlagzeug)

Für weitere Informationen zu C.A.R. besuchen Sie:
Webseite: http://thisiscar.de/
YouTube: https://www.youtube.com/channel/UCqxfFtpMew-NLlt3TgRAq6g
Facebook: https://www.facebook.com/thisiscar/
Bandcamp: https://thisiscar.bandcamp.com/releases

Für weitere Informationen zu Seher besuchen Sie: http://www.seher.in/

Zurück