Five Million Incidents | Ausstellung The Dictionary of Nonsense

Dictionary Of Nonsense © Krishnapriya C P and Narendran K © Krishnapriya C P and Narendran K

Mittwoch, 19. – Samstag, 22. Februar 2020, 11 Uhr – 20 Uhr

Goethe-Institut / Max Mueller Bhavan New Delhi

3 Kasturba Gandhi Marg
110001 New Delhi

Von Krishnapriya C P and Narendran K

The Dictionary of Nonsense ist ein Ausstellungsprojekt am Goethe-Institut / Max Mueller Bhavan, in dessen Rahmen eine Reihe von Veranstaltungen stattfindet, deren Titel jeweils mit einem Buchstaben des Wortes "Nonsense" beginnen. Vom 19. bis zum 22. Februar wird täglich zwei dieser Themen nachgegangen.

19.02.2020
11 Uhr
Eleutheromania (Freiheitssucht)
- Ein Workshop für Kinder der KünstlerInnen Ajit Kumar, K. Deepika, A. Kameshwaran, Krishnapriya C.P., Narendran K., Priyadharshini, G. Ramamoorthi und Shika Srinivasan.
(Dieser Workshop ist nicht öffentlich.)


18 Uhr
Sonification (Verklanglichung)
- Daten zu Umweltproblemen werden hörbar gemacht; Interaktion mit Autor und Umweltschützer Pradip Krishen.
(Öffentlich)
______________________________

20.02.2020
16 Uhr
Optophobia (die Angst, die Augen zu öffnen)
- Vorführung Darbar-e-Watan (48 mins), eines Filmes der Filmemacherin und Historikerin Uma Chakravati; anschließend Diskussion mit Historikerin Anubhuti Maurya.
(Öffentlich)

18 Uhr
Nescience (Unwissenheit)
- Diskussion mit Journalist A.S. Pannerselvan, Filmwissenschaftler Rajan Kurai Krishnan und den ÖkonomInnen Rohit Azad und Dipa Sinha.
(Öffentlich)
______________________________

21.02.2020
11 Uhr
Semantics (Bedeutungslehre)
- Ein Workshop für KunststudentInnen zu Sprache und Bedeutung, durchgeführt von den KünstlerInnen Ajit Kumar, K. Deepika, A. Kameshwaran, Krishnapriya C.P., Narendran K., Priyadharshini, G. Ramamoorthi und Shika Srinivasan.
(Dieser Workshop ist nicht öffentlich.)

18 Uhr
Nosology (Krankheitslehre)
- Untersuchung einer fiktiven Seuche der Gewalt und Intoleranz; Diskussion mit Buddhismus-Forscher Y.S. Alone und Aktivist Bezwada Wilson.
(Öffentlich)
______________________________

22.02.2020
15 Uhr
Nemesism (Selbsthass)
- Heilsame Konversation und gemeinsames Kochen mit Hobbyköchin und Gesundheitsforscherin Chris Mary Kurian, Anthropologin Madhura Lohokare und Journalistin Prajakta Dhulap. Deepak Chaulan, Moonga Ram und Ram Singh teilen ihre Jalebi-Rezepte und Geschichten über Migration.
(Öffentlich)

18 Uhr
Elephantastic
- Standup-Performance von Siddhant Sunder, in der er seine eigene Rolle im Großen Ganzen untersucht.
(Öffentlich)

Zurück