Five Million Incidents | Installation The Stutter of Food

The Stutter of Food © Bhagwati Prasad © Bhagwati Prasad

Dienstag, 28. Januar - Sonntag, 2. Februar 2020, 14 Uhr -19 Uhr

Goethe-Institut / Max Mueller Bhavan New Delhi

3 Kasturba Gandhi Marg
110001 New Delhi

Von Bhagwati Prasad

The Stutter of Food ist eine Installation und Performance, die den Akt des Essens behandelt - und unser Sprechen darüber.  Was "geht uns über die Zunge"? Worte, Nahrung, Fleisch?

2017 erlebte ich auf meinen Reisen in einem Restaurant in Shanghai einen zufälligen Moment der Klarheit: Ich bekam ein Gericht aus Schweineinnereien serviert, dessen Geschmack mich unvermittelt in meine Kindheit zurückversetzte; er erinnerte mich auf verblüffende Weise an eine Speise, die meine Mutter zuhause oft für mich zubereitet hatte. Im selben Augenblick wurde mir bewusst, dass ich in all meinen Jahren in Delhi nie über diesen Geschmack, diese Erinnerung, diesen Aspekt meiner Vergangenheit gesprochen hatte. Und ich sah, dass alle, die mit mir am Tisch saßen, ihre eigenen Erinnerungen und Erfahrungen mit diesem Essen verbanden.

Ich werde auf dem Rasen des Goethe-Instituts / Max Mueller Bhavan aus Tierhäuten ein Zelt errichten . Über Tage werde ich darauf  Liedzeilen aus Ravidas' Begumpura, "Eine Welt ohne Leid", schreiben und so die Sphären von Techne, Tier und Habitat verschmelzen. Das Zelt ist Habitat und performativer Raum; wenn es fertig ist, werde ich davor in einem großen Kessel Fleisch mit Gewürzen kochen, ein Rezept das zugleich vertraut und neu ist. Dann werden wir gemeinsam essen.

Zurück