Ausschreibung für eine externe Beratung im Projekt „Khan al Fan“

Leistungsbeschreibung: Ausschreibung für eine externe Beratung im Projekt „Khan al Fan“

Mit dem Projekt KHAN AL FAN fördert das Goethe-Institut Irak den aufstrebenden Markt der Kultur- und Kreativwirtschaft, die unternehmerische und politische Wahrnehmung des Sektors und die Schaffung von Beschäftigungsperspektiven im Irak. Im Rahmen dieses Projektes sucht das Goethe-Institut Irak eine*n externe*n Projektberater*in im Zeitraum Juni bis November 2021 zur Unterstützung bei der Planung und Umsetzung von Projektmaßnamen. Hierbei liegt ein besonderer Fokus auf die Unterstützung bei der Planung von Projekten zur Steigerung der Resilienz irakischer Kultur- und Kreativschaffenden im Kontext der Covid-19-Pandemie.

Aufgabenbereiche:

  • Beratung bei der Entwicklung und Umsetzung von Bootcamps zur Steigerung der Resilienz der irakischen Kultur- und Kreativwirtschaft
  • Beratung bei der Ermittlung von Bedarfen Kultur- und Kreativschaffender im gesamten Irak
  • Unterstützung bei der Koordination der inhaltlichen Zusammenarbeit mit irakischen Partnerinstitution
  • Überprüfung und Lektorat von Konzeptpapieren hinsichtlich ihrer Eignung für einen gesamtirakischen Kontext
  • Beratung bei der Entwicklung von Auswahlkriterien für Teilnehmende an Inkubatoren- und Bootcamp-Programmen
 
  • Beratung bei der Entwicklung von Kampagnen zur Ansprache von Kultur- und Kreativschaffenden im gesamten Irak
    • Unterstützung in der Netzwerkarbeit
    • Mitwirkung an der inhaltlichen Konzipierung von Social-Media-Kampagnen
    • Beratung bei der Streuung von Calls durch Partnernetzwerke

Anforderungen
  • Sehr gute Kenntnisse der irakischen Kultur- und Kreativwirtschaft
  • Nachweisliche Erfahrung bei der Planung und Umsetzung von Projekten im irakischen Kultur- und Kreativsektor
  • Nachweisliche Erfahrung in der Umsetzung von Großprojekten im Bereich der Kultur- und Kreativwirtschaft im Irak
  • Muttersprachliche Deutschkenntnisse

Rahmenbedingungen

Alle Angebote werden nach den Kriterien Preis (40%), inhaltliche Expertise (30%) sowie Kenntnisse der irakischen Kultur- und Kreativszene (30%) bewertet.

Bitte lassen Sie uns ein aussagekräftiges Angebot zukommen, aus dem neben dem Preis für die Dienstleistung auch Ihre Eignung hinsichtlich der oben genannten Kriterien ersichtlich wird. Legen Sie bitte ebenfalls kurz dar, welchen Ansatz sie bei der Erfüllung der genannten Aufgabenbereiche verfolgen. Fügen Sie bitte Ihren Lebenslauf bzw. ein Portfolio Ihres Unternehmens bei. Zusätzliche Referenzen sind von Vorteil.

Bewerbungsschluss ist der 24.05.2021