Projekte

Deutsche Gegenwartsliteratur © Goethe-Institut

Deutsche Gegenwartsliteratur

Ein Portal des Goethe-Instituts Italien mit einer Vielzahl an Informationen, Rezensionen und Leseanregungen rund um das Thema Literatur – angefangen bei den wichtigsten belletristischen Neuerscheinungen, über Kinder- und Jugendmedien, Hörbücher bis hin zum neuen Schwerpunkt Comics und Graphic Novels.

Berlinale 2017 © Lea Delazer

Berlinale-Blogger 2017

Die Filmwelt zu Gast in Berlin: vom 9. bis zum 19. Februar 2017 findet die 67. Berlinale statt. Zwölf Blogger/innen aus Ägypten, Australien, Brasilien, China, Deutschland, Italien, Kanada, Japan, Norwegen, Polen, Spanien und dem Vereinigten Königreich werden im Auftrag des Goethe-Instituts über das Filmfest aus einer multinationalen Perspektive berichten. Lesen Sie ihre Beiträge!

Landschaft Glück © Goethe-Institut Italien

Landschaft Glück

Stimmen und Musik, das lebendige Rumoren einer Stadt, Stille und Ruhe, das Meer: die Geräusche, die das feuchte Element im Zusammenspiel mit den verschiedenen Küstenformationen hervorbringt, sind ganz eindeutig die Hauptquelle des Glücks für die Menschen, die das Liquid Penguin Ensemble, alias Katharina Bihler und Stefan Scheib, in Triest, Rom, Neapel und Palermo befragt haben. Die Künstler haben rund 70 Podcasts destilliert, die wir Ihnen nun zum anhören bieten.

Creatività 4.0 © Goethe-Institut Italien | Foto: Colourbox.de

Creatività 4.0

Projekte im Rahmen der „Maker Economy“ – dem digitalen Handwerk – zur Vernetzung von jungen Akteuren, Experten, Meinungsmachern, Festivals, Multiplikatoren und Ausbildungsstätten.

No-Go? © Goethe-Institut

No-go?

„Sozialer Brennpunkt“, „Ghetto“, „No-Go-Area“ – bestimmte Stadtteile gelten als „Problemviertel“. Aber wie kommt es überhaupt dazu und wie gehen die Bürgerinnen und Bürger damit um?
Am Beispiel ausgewählter Stadtviertel in Belgien, Deutschland, Frankreich und Italien zeigen wir Ursachen und Prozesse der Stigmatisierung von urbanen Räumen sowie Initiativen für ein besseres Zusammenleben.

180sec © Goethe-Institut

180 Sekunden Stadt

Von Berlin nach Bogotá – und zurück über Tokyo und Kolkata! 16 Städte, 64 Kurzfilme und vier Themen aus dem Leben in den großen Metropolen der Welt: In je 180 Sekunden entsteht ein Bild der Stadt, das zeigt, was uns eint und was uns voneinander unterscheidet.

Hausbesuch Logo © rose apple | epple

Hausbesuch

Zehn SchrifstellerInnen unternehmen Hausbesuche in Europa. In Portugal, Spanien, Frankreich, Italien, Belgien, Luxemburg und Deutschland öffnen ihnen in über 15 Städten Gastgeber die Türen, um miteinander einen Abend zu verbringen. 

Streaming Egos © Goethe-Institut

Streaming Egos

Mona L. ist lässig-cool bei Facebook, super-kompetent bei LinkedIn und mitteilsam bei Twitter. Und wie ist Mona wirklich? Wer sind wir im Netz und wie finden wir uns im digitalen Zeitalter zu neuen Gemeinschaften zusammen?