Schnelleinstieg:
Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)
Europa – wie jetzt?Illustration: © Tobias Schrank

Europa – wie jetzt?

Krise, Brexit, Rechtsruck: Über die EU reden wir meist nur, wenn’s brennt. Dabei sind die Europawahlen ein guter Anlass zu fragen: Was wünschen wir uns von der EU? Wie könnte sie sein? Und wie wollen wir sie gestalten? Europa – wie jetzt?  
 


Gemeinsam statt einsam

Was bringt uns die EU in unserem täglichen Leben? Anders gefragt: Was ändert sich, wenn ein Land nicht mehr zur EU gehört? Antworten aus unterschiedlichen Perspektiven – illustriert von Zeichnerinnen und Zeichnern aus ganz Europa.

Über den Autor

Eric Bonse © privat Eric Bonse ist freier Journalist und EU-Korrespondent der „taz. die tageszeitung“ und arbeitet seit 2004 in Brüssel, zuvor sieben Jahre in Paris.

Er betreibt das Blog „Lost in EUrope“. Ende 2018 erschien sein E-Book „Der verhinderte Neustart – Ist die EU noch reformierbar?
 


Die Europäische Union: „In Vielfalt geeint“

Das europäische Motto lautet: „In Vielfalt geeint“. Doch aktuelle Debatten zeigen, dass das vereinte Europa keine Selbstverständlichkeit mehr ist. Wie sieht es wirklich in den Köpfen der Bewohner aus? Wie artikuliert sich der europäische Gedanke heute? Und wie können ihn Kultur, Zivilgesellschaft und Politik mit neuen Inhalten füllen?

Top