Giacomo Vesprini
Straßenfotografie

Giacomo Vesprini © Giacomo Vesprini Giacomo Vesprini ist 32 Jahre alt und lebt in einer kleinen Stadt an der Adria in Mittelitalien.

In seinem Leben wollte er eigentlich Psychologe werden, aber nach dem Studium hat er begonnen, als Fotograf zu arbeiten. Nach einigen Umwegen hat er sein eigenes Fotostudio mit dem Namen Krup eröffnet.

Er arbeitet in verschiedenen Bereichen der Fotografie: von der Architektur, über Hochzeiten bis hin zum Stillleben. In seiner Freizeit arbeitet er als unbezahlter bzw. sich selbst finanzierender Street Photographer.

Mitgründer von Eyegobananas, das, wie er sagt, coolste Street Photography Kollektiv aller Zeiten. „Wir sind vielleicht nicht die besten, aber wir sind sehr witzig“. Er spielt gerne Tennis und liebt lange Spaziergänge mit seinem Fotoapparat.

Website (persönlich)
Instagram (persönlich)
Instagram (kollektiv)
Website (kollektiv)
Facebook
Flickr