Fortbildung
Technologie und Zauber: Die Poesie von Spiel-, Pop-up-Büchern und Touchbooks

Digitale Stories
© Associazione Cartastraccia

Online

Mit Mauro Bellei

In Rahmen von „Digitale Stories. Bücher und Erzählungen in Zeiten der Apps.“. Ein Projekt im Rahmen der Förderung aus Mitteln Otto per Mille der Waldenserkirche. In Zusammenarbeit mit AIB Lazio, Biblioteche di Roma und Goethe-Institut

Eine Reihe von fünf Fortbildungsveranstaltungen für Lehrer, Erzieher, Bibliothekare und Personen, die mit Kindern arbeiten, die durch die Nutzung von Tablets und Smartphones neben dem Lesen von gedruckten Büchern,  neue Methoden zur Orientierung im vielfältigen Panorama der neuen Technologien für Kinder vermitteln will, um diese bewusster und gezielter einzusetzen.
Online-Anmeldung

Weitere Termine:

Bilderbücher und Bilderbuch-Apps

Tipps und Vorschläge für Veranstaltungen und Aktivitäten mit Büchern, Smartphone und Tablet

25. November 2020, 17:30 – 19:30 Uhr

Mit Cartastraccia

Welche App eignet sich für welche Lesegruppe?

Wie kann man qualitätsvolle digitale Produkte für Kinder und Jugendliche auswählen?

20. Januar 2021, 17:30 – 19:30 Uhr
Mit Caterina Ramonda

No app. Smartphones kreativ nutzen

3. Februar 2021, 17:30 – 19:30 Uhr

Mit Daniela Bassi

Details

Online

Sprache: Italienisch
Preis: Kostenlose Teilnahme auf Anmeldung

06 84400510, -540
info-roma@goethe.de