Schulausstellung
Was wird aus uns?

Was wird aus uns?
Was wird aus uns? | © Orecchio Acerbo Editore | Illustrationen: Antje Damm

Nachdenken über die Natur

Museo Civico di Storia Naturale Giacomo Doria

  • Was wird aus uns? © Orecchio Acerbo Editore | Illustrationen: Antje Damm

    Aus dem Buch von Antje Damm „Was wird aus uns?“, Verlag Orecchio Acerbo

  • Was wird aus uns? © Orecchio Acerbo Editore | Illustrationen: Antje Damm

    Aus dem Buch von Antje Damm „Was wird aus uns?“, Verlag Orecchio Acerbo

  • Was wird aus uns? © Orecchio Acerbo Editore | Illustrationen: Antje Damm

    Aus dem Buch von Antje Damm „Was wird aus uns?“, Verlag Orecchio Acerbo#


“Was wird aus uns?”
Keine Frage scheint zurzeit aktueller, keine drängt stärker auf Antworten.

Wenn auch Antje Damm keine Rezepte zur Hand hat, bietet sie doch einen Weg zur Reflektion an. In ihrem Buch „Was wird aus uns? – Nachdenken über die Natur“ stellt die Kinderbuchautorin und Illustratorin scheinbar einfache, aber doch tiefgründige Fragen zu Natur und Mensch. Diese werden durch eindrucksvolle Bilder ergänzt, was Kinder und Erwachsene zum Nachdenken und Diskutieren anregt: Haben Pflanzen Rechte? Was können wir von der Natur lernen? Wozu sind lästige Tiere und Krankheiten gut? Das Buch ist in Deutschland vom Moritz Verlag publiziert worden.
 
Das Ergebnis ihrer Arbeit zeigt das Goethe-Institut Genua auf über 20 illustrierten Schautafeln im November 2020 in den Räumen des naturhistorischen Museums Museo Civico di Storia Naturale „Giacomo Doria“ in Genua. Aufgrund der reduzierten Öffnungszeiten ist das Museum momentan nur von Freitag bis Sonntag für eine begrenzte Besucherzahl geöffnet. Die Ausstellung ist zugänglich vom 13.-15.11., 20. - 22.11. und 27, - 29. November. 
 
Buch und Ausstellung können im Rahmen des Deutschunterrichts an Schulen sowie eines interdisziplinären Projektes zum Thema Nachhaltigkeit eingesetzt werden.
 
Eine Leseprobe auf Deutsch:
https://www.moritzverlag.de/Alle-Buecher/Was-wird-aus-uns.html

Interview mit Antje Damm
Vor kurzem gab die Autorin ein Interview im Magazin Sprache des Goethe-Instituts, das sich sehr gut für die Vorbereitung auf die Arbeit mit den Themen des Buchs und als Unterrichtsmaterial eignet.

Hier der Link zum Interview:
https://www.goethe.de/ins/it/it/spr/mag/21858230.html
Infos zur Schulausstellung:
https://www.goethe.de/ins/it/de/spr/unt/ver/aus/wwu.html


Dieses Projekt ist eine Zusammenarbeit zwischen dem Museo Civico di Storia Naturale „Giacomo Doria“ und dem Goethe-Institut Genua.
 
 

Details

Museo Civico di Storia Naturale Giacomo Doria

Via Brigata Liguria 9
16121 Genua

010 574501
Bettina.Pageler@goethe.de

Das Museum ist augenblicklich nur von Freitag bis Sonntag geöffnet.