Film
Wackersdorf

Zwei Frauen vor einer Reihe von Polizisten
Wackersdorf | Productions Erik Mosoni

In der Filmreihe "Natürlich"

Palermo | Cinema De Seta

von Oliver Haffner
Deutschland 2019, 120 Min.
Mit Johannes Zeiler, Anna Maria Sturm, Peter Jordan, Fabian Hinrichs
 
Die kleine oberpfälzische Gemeinde Wackersdorf in den 1980er Jahren: Der Region geht es schlecht, die Arbeitslosenzahlen steigen, also plant die Bayerische Staatsregierung heimlich den Bau einer atomaren Wiederaufbereitungsanlage, die dem ganzen Landkreis einen wirtschaftlichen Aufschwung bescheren soll. Auch der Landrat Hans Schuierer (Johannes Zeiler) ist von dieser Idee, die ihm der bayerische Umweltminister (Sigi Zimmerschied) unterbreitet, zunächst begeistert und wird schon bald als Retter der Region angesehen. Vereinzelt protestieren aber Menschen wie die Links-Alternativen Monika (Anna Maria Sturm) und Karl (Andreas Bittl) und sogar der Pfarrer (Harry Täschner). Schuierer blendet die Proteste aber solange aus, bis die Staatsregierung mit aller Heftigkeit auf die Aktionen einer Bürgerinitiative reagiert, die erst kürzlich gegründet wurde, und diese gewaltsam zu unterdrücken versucht. Nun kommen Schuierer langsam Zweifel: Ist die Anlage wirklich so harmlos wie behauptet? Er beginnt, Nachforschungen anzustellen…
 
Ein Plädoyer für demokratische Werte und Bürgerengagement, heute so aktuell wie damals.
Ein packendes Polit-Drama über die Hintergründe, die zu dem legendären Protest gegen den Bau der WAA in der Oberpfalz führten. Johannes Zeiler spielt den Lokalpolitiker Hans Schuierer, der seine Karriere und seine Zukunft aufs Spiel setzte, weil er kompromisslos für Recht und Gerechtigkeit kämpfte. An Originalschauplätzen im Landkreis Schwandorf gedreht, verfolgt der Film die Geburtsstunde der zivilen Widerstandsbewegung in der BRD.

Details

Palermo | Cinema De Seta

Cantieri culturali alla Zisa
Via Paolo Gili, 4
90138 Palermo

Sprache: Film in deutscher Originalversion mit italienischen Untertiteln
Preis: Eintritt frei nach Reservierung

+39 091 6528680
info-palermo@goethe.de