Fortbildung

Das Goethe-Institut bietet jedes Jahr mehr als 1.000 Fortbildungen für Deutschlehrende in allen Teilen der Welt und online an.
 

Konzepte und Materialien

Wir bieten Ihnen Lehr- und Lernmaterialien und interessante Projekte für Ihren Unterricht. Informieren Sie sich über aktuelle Themen aus Methodik und Didaktik.

Kulturprogramme und Veranstaltungen

Wir stellen Ihnen ausgewählte Kulturprogramme und Veranstaltungen für Schulen des Goethe-Instituts vor.

Deutschlehrertag 2018 © Fotolia

Rom, 13./14. April 2018
Mehr als Sprache - Italienischer Deutschlehrertag

Das Goethe-Institut Italien veranstaltete gemeinsam mit Universität Roma Tre, LEND, IDV, ANP und weiteren Partnern den diesjährigen italienischen Deutschlehrertag in Rom rund um das Thema CLIL – fachliche Inhalte für den Deutschunterricht. Im Zentrum standen die MINT-Fächer und der Einsatz digitaler Medien im Deutschunterricht. Der Deutschlehrertag hat Freitag, den 13. April 2018 und Samstag, den 14. April 2018 an der Universität Roma Tre, Scuola Lettere, Filosofia e Lingue – Via Ostiense 236, Rom, stattgefunden.

Netzwerk zum Übergang Schule-Beruf © Goethe-Institut Italien / Fondazione Mercator


Netzwerk zum Übergang Schule-Beruf

EINE BRÜCKE ZWISCHEN SCHULE UND BERUF
Immer noch ist die Jugendarbeitslosigkeit in Italien sehr hoch. Weitreichende Reformen haben die Situation seitdem entspannt, doch im Süden des Landes ist die Herausforderung noch groß. Ein Projekt des Goethe-Instituts und der Stiftung Mercator soll nun jungen Menschen in Süditalien einen chancengleichen Zugang zum Berufsleben vereinfachen.

Deutsch Lehren Lernen © Goethe-Institut


Deutsch lehren lernen

Die neue Fort- und Weiterbildungsreihe des Goethe-Instituts wurde speziell für Lehrerinnen und Lehrer von Deutsch als Fremdsprache und Deutsch als Zweitsprache entwickelt und spiegelt den aktuellen Stand der Didaktik wieder.