Fortbildung in Deutschland

Deutsch Lehren – Stipendien Foto: Bernhard Ludewig

Das Fortbildungsprogramm des Goethe-Instituts

Das Goethe-Institut führt in 6 Städten Deutschlands jährlich circa 70 Seminare und Kurse zur Fortbildung von DeutschlehrerInnen und Aus- und FortbilderInnen im Bereich Deutsch als Fremdsprache durch. Außerdem besteht die Möglichkeit, Online-Fernkurse sowie kombinierte Seminare mit Online- und Präsenzphasen zu belegen. Das Goethe-Institut bietet ein umfangreiches Angebot an Fort- und Weiterbildungen:

Deutsch für Lehrkräfte Erweiten Sie und frischen Sie Ihre Kenntnisse der deutschen Sprache auf.

Landeskunde Aktualisieren Sie Ihre landeskundlichen Kenntnisse und lernen Sie sie zu vermitteln.

Methodik und Didaktik Reflektieren und erweitern Sie Ihre methodisch-didaktischen Kenntnisse.

Mediendidaktik Lernen Sie, digitale Medien erfolgreich einzusetzen.

Train the Trainer Bauen Sie Ihre Fortbildungskompetenzen auf und erweitern Sie sie.

Ab August finden Sie unter www.goethe.de/Fortbildungen das neue Fortbildungsangebot für das Folgejahr. Dort stehen auch die Bewerbungsformulare und alle Hinweise zum Bewerbungsverfahren bereit.

Stipendien

Das Goethe-Institut stellt für Deutschlehrende in Italien Stipendien zur Teilnahme an zahlreichen Fortbildungsveranstaltungen bereit. Die Bewerbungsfrist für Stipendien des Goethe-Instituts Italien ist der 10. November. Wenn Sie sich für ein Stipendium bewerben, richten Sie Ihre Bewerbung bitte direkt an das Goethe-Institut Ihrer Region. Weitere Informationen zu den Bewerbungsvoraussetzungen sowie das Bewerbungsformular finden Sie hier.