W wie Wissen
Dreh dein Video

Lekkerwissen - Artikel ©LekkerWissen


„W wie Wissen“, der MINT-Videowettbewerb des Goethe-Instituts Italien, geht in die dritte Runde.

Für „W wie Wissen – dreh dein Video“ reist das YouTuber-Duo von @LekkerWissen an Schulen in ganz Italien und ergründet mit Schülerinnen und Schülern vor Ort, wie man naturwissenschaftliche Phänomene in kurzen, witzigen Erklär-Videos auf Deutsch darstellen und umsetzen kann. Neben der inhaltlichen Arbeit in Gruppen zu Drehbuch, Fragestellung und Präsentation geht es dabei vor allem auch um die technische Hilfestellung beim Erstellen der Videos, um so am Videowettbewerb teilnehmen zu können. Anschließend wählt eine Expertenrunde und externe Jury aus den eingesendeten Beiträgen die besten Erklär-Videos aus.
Anmeldung noch bis zum 30. September 2019 möglich!

Im Schuljahr 2018/2019 war auch Ilka Bickmann Teil unserer Jury, Vorsitzende des Vereins „sience2public“ und Head of Youth beim internationalen Wissenschaftsfilm -und Medienfestival „Silbersalz“ - www.silbersalz-festival.com. Sie ermöglichten es der Schülergruppe des Gewinnervideos „Zitronenbatterie“ im Juni 2019 das Festival in Halle (Saale) zu besuchen und an vielen innovativen MINT-Initiativen vor Ort teilzunehmen. Nicht nur die Begegnung und der Austausch mit deutschen Jugendlichen standen bei der Reise im Vordergrund sondern auch die Auseinandersetzung mit MINT-Inhalten auf deutscher Sprache. Außerdem hatten die Schülerinnen und Schüler aus Lamezia so die Möglichkeit ihr Video „Zitronenbatterie“ in einem richtigen Kino uraufzuführen.

Gewinnervideo Schuljahr 2018/2019
Lamezia Terme, Liceo Statale Tommaso Campanella, "Zitronenbatterie"
Unsere Jury bewertete das Video als kreativ und sehr gut recherchiert. Gefallen hat besonders der Humor, die verschiedenen Film- und Präsentationstechniken sowie das MINT-Thema an sich.
Wir bedanken uns bei allen Schulklassen die teilgenommen haben für ihre interessanten Beiträge und wünschen weiterhin viel Spaß beim Deutschlernen, Erklären und Entdecken!

Pressestimmen
Il Lametino bezeichnet ”W wie Wissen” als „Occasioni per rafforzare le competenze linguistiche e per far maturare sempre più nei nostri studenti una visione europea del loro percorso, uno dei punti fondamentali della mission dell’offerta formativa del nostro istituto”.
Artikel Lamentino

Il Giornale di Calabria schreibt: „Il progetto, che ha pienamente raggiunto gli obiettivi prefissati nella formazione degli studenti, ha rappresentato un’ottima occasione per mettersi in gioco, esprimere il proprio potenziale creativo ed esercitare le competenze linguistiche acquisite in lingua tedesca, trasformando il sapere in saper fare.“
Artikel Giornale di Calabria