Tagung Im Herzen Europas

Literatur © Pixabay

Mi 8. und Do 9. September 2021
16:00-19:00 Uhr

Online

Der DaF-Unterricht als europäischer Kulturträger

Der italienische Fremdsprachenverband ANILS, insbesondere das Netzwerk ANILS Deutsch, bietet allen interessierten DaF-Lehrer*innen jeder Schultypen, ANILS-Mitgliedern oder nicht, sowie weiteren Interessenten eine kostenlose Tagung an, die dem Thema des DaF-Unterrichtes im europäischen Kontext gewidmet ist. Es werden insgesamt fünf Online-Seminare veranstaltet, die am 8. und 9. September 2021 von 16:00 bis 19:00 Uhr stattfinden werden.
Ziel der Online-Workshops ist zu veranschaulichen, wie das Deutschunterrichten als Richtlinie einer umfangreichen europäischen Konstellation konzipiert werden kann, und zwar unter einer internationalisierenden Perspektive.
Vortragende werden interkulturelle Erfahrungen vorstellen, sowohl in italienischer als auch in deutscher Sprache, mit Bezug auf unterschiedliche Projekte der Landeskunde, der Schulpartnerschaft bis zu Beiträge innovativer theoretischer und didaktischer Natur.
Im Rahmen dieser Veranstaltung bietet das Goethe-Institut das folgende Seminar an:
 
Literarische Partnerschaften - Begegnungen durch die Jugendliteratur - 8. September 18:00 Uhr

Das Seminar präsentiert das neue Projekt des Goethe-Instituts Italien zur Förderung des Lesens und des kulturellen Austauschs zwischen Schüler*innen in Italien und Deutschland.
Es richtet sich an Deutschlehrkräfte, die an italienischen Mittel- und Oberschulen unterrichten.
Präsentiert werden Ziel und Konzept des Projekts sowie die kommentierte Bücherliste, die den Kern der geplanten Aktivitäten darstellt. Diese umfasst je fünf Buchpaare für die Mittel- und die Oberstufe, die aktuelle Romane, Gedichte, aber auch Graphic Novels aus beiden Ländern vorstellt. Die ausgewählten Titel machen mit der Lebenswirklichkeit junger Menschen in Deutschland und Italien vertraut, behandeln Historisches ebenso wie Gesellschaftskritisches und feiern das Potenzial beider Sprachen.  
Im Anschluss gibt es Gelegenheit für Fragen an die Literaturexpertinnen Anna Becchi und Doris Breitmoser.

Die Teilnahme an der Tagung ist frei und erfolgt nach Anmeldung (s. Locandina).
Teilnahmebescheinigungen und Handouts sind jedoch lediglich ANILS-Mitglieder vorbehalten (die Informationen zur Mitgliedschaft sind in der Webseite des Vereins zu finden, unter „Diventa socio“).

Sponsoren: Loescher, Bonacci, Educo, Intercultura e Trinity
 

Zurück