Videowettbewerb mit Workshops W wie Wissen – dreh dein Video

Lekkerwissen © Lekkerwissen

Oktober 2018 - Februar 2019

Schulen in ganz Italien

Erklärvideos auf Deutsch mit den Youtubern von LekkerWissen

Der neue MINT-Videowettbewerb W wie Wissen des Goethe-Instituts Mailand steht in den Startlöchern: Bewerben Sie sich mit Ihrer Schulklasse bis zum 8. Oktober direkt bei uns!
 
Für "W wie Wissen – dreh dein Video" reist das YouTuber-Duo von LekkerWissen an Ihre Schule und ergründet gemeinsam mit Ihren Schülerinnen und Schülern, wie man naturwissenschaftliche Phänomene in kurzen, witzigen Erklärvideos auf Deutsch darstellen und umsetzen kann. Neben der inhaltlichen Arbeit in Gruppen zu Drehbuch, Fragestellung und Präsentation geht es dabei vor allem auch um die technische Hilfestellung beim Erstellen der Videos, um so am Videowettbewerb teilnehmen zu können.
 
Projektablauf
 
1. Phase Oktober 2018
Zur Vorbereitung auf die eintägigen Workshops mit Eduard und Simon von LekkerWissen, bekommen alle teilnehmenden Klassen Unterrichtsmaterial zur Verfügung gestellt, das den Schülerinnen und Schülern dabei hilft, sich mit dem Thema vertraut zu machen: Sie werden zu Forschern, finden in Gruppen ein naturwissenschaftliches Phänomen, das sie auf Deutsch erklären wollen, recherchieren dazu und bereiten sich sprachlich vor.
 
2. Phase November 2018
Während des eintägigen Workshops an Ihrer Schule arbeiten Eduard und Simon dann praktisch mit den Schulklassen an der Umsetzung der schon gefundennen Ideen: Welches Erklärvideo eignet sich für dieses naturwissenschaftliche Phänomen? Wie nehme ich mit meinem Smartphone richtig auf? Wie können wir unser Drehbuch noch verbessern?
 
3. Phase Dezember 2018/Januar 2019
Nach dem Workshop dreht jede Gruppe ihr Erklärvideo fertig und sendet es bis zum 1.2.2019 an das Goethe-Institut Mailand, um so am Videowettbewerb teilzunehmen. Eine unabhängige Jury bewertet neben der filmischen Umsetzung auch die Kreativität des Themas, den Ideenreichtum in der Präsentation und natürlich den spontanen und sicheren Gebrauch der Deutschen Sprache. Die Siegerehrungen der Gewinnervideos finden direkt in der Schule statt.
 
An wen richtet sich das Projekt?
Teilnehmen können Deutschlernende von der 3.-5. Klasse der Sekundarstufe II (ab Niveau B1) mit Interesse an naturwissenschaftlichen Themen.

Zurück