Fortbildungskurs Aufgaben, Übungen, Interaktionen

Deutsch Lehren Lernen © Goethe-Institut

16.09.2019 - 18.01.2020

Università di Macerata

Centro linguistico d'Ateneo
Via Don Minzoni 17
Macerata

DLL Einheit 4

Das Geschehen im Unterricht wird vor allem von der Interaktion zwischen Lehrkraft und Lernenden geprägt. Damit ist die Gesamtheit aller sozialen Prozesse und Routinen gemeint, die in einer Klasse oder in einem Kurs stattfinden. Mit Hilfe von Übungen, mit denen sprachliche Strukturen und Fertigkeiten geübt werden, und Aufgaben, in denen Lernende die fremde Sprache verwenden, steuern die Lehrkräfte den Unterricht. Am Beispiel des Sprechens und Schreibens wird in dieser Einheit verdeutlicht, wie im Unterricht Aufgaben und Übungen optimal aufeinander abgestimmt werden können, und wie man sie in Lehrwerken erkennen und ergänzen kann. Die Einheit endet mit komplexen Aufgaben und zeigt, wie diese im Rahmen von Projektarbeit selbständig und kreativ bearbeitet werden können.

Die Kursgebühr beträgt 250€. Deutschlehrenden, die nachweislich an einer italienischen Grund-, Mittel- oder Oberschule beschäftigt sind, wird die Kursgebühr erlassen.

Zurück