Der Zauberlehrling
L’apprendista stregone

Der Zauberlehrling Illustration Fabian Negrin © Donzelli Editore

Eine Ballade von Johann Wolfgang von Goethe mit Illustrationen von Fabian Negrin für den DaF-Unterricht. Sprachen: Deutsch und Italienisch.

Klassiker im Unterricht – spannend präsentiert sind sie der große Renner und öffnen Schülern und Studenten Welten.

Der römische Verlag Donzelli Editore, der Illustrator Fabian Negrin und das Goethe-Institut ließen sich auf die Herausforderung ein, einen ganz neuen Zauberlehrling für den Deutschunterricht zu schaffen. Während in Walt Disneys Zeichentrickfilm Fantasia aus dem Jahre 1940 der Zaubermeister den Zauberlehrling mahnt „Beginne nichts, was du nicht auch zu Ende bringen kannst“,  steht in Negrins Interpretation für Donzelli der unstillbare Forscherdrang des Zauberlehrlings im Vordergrund und sein Verlangen nach Unabhängigkeit, seine ungebrochene Freude am Entdecken.

Der Zauberlehrling © Fabian Negrin - Donzelli Diese zweisprachige Neuausgabe enthält einen mehrseitigen, spielerisch konzipierten Teil für Schüler mit Rätseln, Suchspielen, Zaubersprüchen, Zaubertricks und vielem mehr. In einer Erprobungsphase zeichnete sich ab, dass dieses Buch ein viel weiteres Publikum verzaubert: Selbst fortgeschrittene Deutschlerner haben Freude an diesem Buch. Die Mischung aus Poesie, Klassik, Zaubertricks und Spielen, gewürzt mit den beiden Sprachen Deutsch und Italienisch, illustriert von einem solch sensiblen und kreativen Künstler wie Fabian Negrin, verzaubert jeden Leser.

Das Goethe-Institut und Donzelli Editore organisieren eine Reihe von Veranstaltungen mit  Seminaren, Workshops und Ausstellungen zum Zauberlehrling. Auf dieser Website erfahren Sie fortlaufend, welche neuen Termine dazu anstehen. Die Schulausstellung zum Buch können Sie jetzt schon bestellen. Das Einführungsseminar für Lehrer und Multiplikatoren fand am 28. November 2017 am Goethe-Institut Rom statt. Der nächste Termin steht am Goethe-Zentrum Bologna am 27. März 2018 statt. Das zweisprachige Buch können Sie bestellen – solange der Vorrat reicht:
 Gerdis Thiede

L'apprendista stregone a ritmo di rock
Fiera Più Libri Più Liberi


Die Schauspieler Sven Riemann und Cora Presezzi haben für das Goethe-Institut die Ballade Der Zauberlehrling auf Deutsch und Italienisch eingesprochen. Die italienische Produktion ist von Marco Casu, der zudem noch seine Stimme dem Hexenmeister geliehen hat. Hören Sie rein – ein Ohrenschmaus!

„Der Zauberlehrling“
vorgetragen auf Deutsch von Sven Riemann (mp3)
Audio wird geladen
 
„L’apprendista stregone“
vorgetragen auf Italienisch von Cora Presezzi und Marco Casu (mp3)
Audio wird geladen

Sven Riemann Sven Riemann | Foto: Johanna Riemann Bereits während seines Studiums in Rostock an der Staatlichen Hochschule für Musik und Theater (Abschluß mit Diplom) hatte Sven Riemann ein Gastengagement am Rostocker Volkstheater.
Seit 1994 ist er freischaffender Schauspieler in Film und Fernsehen, mit Gastengagements für verschiedene Theaterproduktionen.
Seit 2008 arbeitet er auch als Sprecher und ist zudem erfolgreich als Synchron-Regisseur für diverse Serien / Filme tätig.


Cora Presezzi Cora Presezzi | Foto: E. Di Giacomo Cora Presezzi (1984) arbeitet als Schauspielerin am Theaterensemble Ruotalibera in Rom und ist Präsidentin von Cartastraccia. Seit 2010 widmet sie sich dem Kindertheater und der Förderung der italienischen und internationalen Märchen mit  Lesungen und didaktischen Angeboten in Zusammenarbeit mit Verlagen, Bibliotheken, Kulturinstituten und anderen Einrichtungen. Sie hat einen Ph.D in Geschichte der Philosophie (Università degli Studi Sapienza). Sie veröffentlicht in Italien und international Artikel zur Religionsgeschichte, Ikonographie, Literatur der Spätantike und der früheren Neuzeit, mit Schwergewicht auf den Hintergrund der Faustlegende.