Studientag Mailänder Studientag für Deutschlehrende

Donnerstag, 8. Oktober 2015

Goethe-Institut Mailand

Centro Culturale Tedesco
Via San Paolo 10
20121 Mailand

Am 08. Oktober 2015 findet unser traditioneller Mailänder Studientag für Deutschlehrende statt. Auch in diesem Jahr erwartet Sie wieder ein vielseitiges und vor allem praxisbezogenes Programm zu aktuellen Entwicklungen in der Fremdsprachendidaktik. Wir freuen uns auf einen regen Gedanken- und Erfahrungsaustausch mit Ihnen und unseren Referenten.

Folgende Themen stehen auf der Tagesordnung:
  
VORTRÄGE - Vormittag

„Deutschland, andersartig -  Wie lässt sich ein authentisches Deutschlandbild diverser Identitäten vermitteln?"
Referent: Gernot Wolfram, Berlin

"Rolle und Verantwortung von Lehrpersonen im Lernprozess"
Referent: Markus Costabiei, Bozen

WORKSHOPS - Nachmittag
„Deutschland, andersartig -  Wie lässt sich ein authentisches Deutschlandbild diverser Identitäten vermitteln?"
Referent: Gernot Wolfram, Berlin

"Ohne Wörter keine Sprache"
Referentin: Isabel Gutierrez Mühl, Domodossola
 
"Wie Deutsch wirklich zu einer Sprache wird – Szenisches Spiel im DaF-Unterricht“
Referentin: Sabine Jentges, Nijmegen
 
"Kreative Schreibmethoden – auch mit minimalem Wortschat"
Referent: Sönke Andresen, Hamburg
  
"Literatur – kreativ, motivierend!"
Referentin: Chiara Cerri, Marburg
 
"Mit Deutsch in den Beruf/ins Studium"
Referentin: Ana Maria Baldermann, Mailand

"Digitales Lernen mit den Übungsangeboten des Goethe-Instituts"
Referentin: Marina Pietra

PROGRAMM
 

Zurück