Filmreihe Bertolt Brecht

Brecht - Heinrich Breloer Foto: Cineteca Italiana di Milano (aus Teil 1)

18. - 29. Februar 2020

MIC - Mueso Interattivo del Cinema

Viale Fulvio Testi 121
Mailand

Biopic und vier Meisterwerke

Die Fondazione Cineteca Italiana di Milano präsentiert in Zusammenarbeit mit dem Piccolo Teatro di Milano, unter der Schirmherrschaft des Goethe-Instituts Mailand, die italienische Erstaufführung des Biopics Brecht von Heinrich Breloer über den Theatermacher und vier Verfilmungen seiner Stücke im MIC-Museo Interattivo del Cinema.

Dienstag,  18. Februar 2020
  • 15.00 Uhr
    Die 3 Groschen Oper
    Georg Wilhelm Pabst, nach dem gleichnamigen Theaterstück von Bertolt Brecht, Deutschland, 1931, DCP, 112’, Originalfassung mit italienischen Untertiteln
    Darsteller: Rudolf Forster, Carola Neher.
  • Wiederholung - Freitag, 28. Februar 2020,  15.00 Uhr
     
  • 17.15 Uhr
    Baal
    Volker Schlöndorff, nach dem gleichnamigen Theaterstück von Bertolt Brecht, Deutschland, 1970, HD, 87’.
    Darsteller: Rainer Werner Fassbinder, Sigi Graue.
  • Wiederholung - Freitag, 21. Februar 2020, 15.00 Uhr und Freitag, 28. Februar 2020, 17.00 Uhr
 Mittwoch, 19. Februar 2020
  • 17.00 Uhr
    Kuhle Wampe Oder: Wem Gehört Die Welt? 
    Slatan Dudow, Drehbuch von Bertolt Brecht, Deutschland, 1932, s/w, DCP, 80’, Originalfassung mit italienischen Untertiteln
    Darsteller: Hertha Thiele, Ernst Busch.
  • Wiederholung - Dienstag, 25. Februar 2020, 17.00 Uhr
 Donnerstag,  20. Februar 2020
  • 17.00 Uhr
    La vieille dame indigne
    René Allio, nach der Kalendergeschichte "Die unwürdige Greisin" von Bertolt Brecht, Frankreich, 1965, s/w, 35mm, 88’.
    Darsteller: Sylivie, Malka Ribovska.
  • Wiederholung - Mittwoch,  26. Februar 2020, 17.00 Uhr
     
  • 19.00 Uhr - Special Event
    Brecht – Teil 1.

    Heinrich Breoler, Deutschland/Österreich/Tschechische Republik, 2019, 90’, Originalfassung mit italienischen Untertiteln
    Darsteller: Burghart Klaußnes, Tom Schilling.
Buffet mit deutschen Spezialitäten
  • 21.15 Uhr
    BrechtTeil 2
    Heinrich Breoler, Deutschland/Österreich/Tschechische Republik, 2019, 90’, Originalfassung mit italienischen Untertiteln
    Darsteller: Burghart Klaußnes, Tom Schilling.
Samstag, 22. Februar 2020
  • 16.00 Uhr - BrechtTeil 1 (Wiederholung)
  • 18.00 Uhr - BrechtTeil 2 (Wiederholung)
 Samstag, 29. Februar 2020
  • 16.00 Uhr - Brecht – Teil 1 (Wiederholung)
  • 18.00 Uhr - Brecht – Teil 2 (Wiederholung)

Ermäßigte Eintrittskarten für Abbomenten des Piccolo Teatro di Milano und Freunde und Kursteilnehmer des Goethe-Institut Mailand für alle Vorführungen.

Zurück