Filmfestival Filmmaker 2020

Filmmaker 2020 Foto: Filmmaker 2020

27. November - 6. Dezember 2020

Mailand Online


Mailand

Internationales Filmfestival

Filmmaker wird vierzig!
Das Festival für Dokumentarfilm und Recherchefilm, ein Beobachtungsort für neue Autoren und neue Ausdrucksformen, findet vom 27. November bis 6. Dezember 2020 statt.
Eine Sonderausgabe, die komplett auf der Plattform MYmovies in Streaming zu sehen sein wird.
Und wenn man sich auf der einen Seite wünscht, das Publikum bald wieder im Kinosaal treffen zu können, im Cinema Arcobaleno und im Cinema Beltrade, die das Festival in den letzten Jahren bei sich aufgenommen haben, so wird die Plattform dem Festival die Möglichkeit geben - wenn auch nur im Remote Modus - ein neues italienweites Publikum kennenzulernen.  
Das Programm besteht aus sieben Sektionen (Concorso Internazionale, Concorso Prospettive, Fuori Concorso, Fuori Formato, Moderns, Teatro sconfinato, Corrispondenze) mit insgesamt 60 Filmen aus 20 Ländern. 

Die 40. Ausgabe des Filmmaker Festivals präsentiert in Zusammenarbeit mit dem Goethe-Institut Mailand drei deutsche Filmproduktionen in der Sektion Concorso Internazionale.
 
  • Samstag, 28.11.2020, ab 14.00 Uhr 
Purple SeaRegie: Amel Alzakout und Khaled Abdulwahed
Deutschland 2020, HD, Farbe, 67'
Produktion pong film, ZDF
 
  • Dienstag, 1.12.2020, ab 14.00 Uhr 
Was bleibt I Sta ostaje I What remains / Re-visited
Regie: Clarissa Thieme
Deutschland, Österreich, Bosnien-Herzegovina  2020, Farbe,  70'
Produktion Kirberg 
 
  • Donnerstag, 3.12.2020, ab 14.00 Uhr 
An Unusual Summer
Regie: Kamal Aljafari
Palestina, Deutschland 2020, HD, Farbe, s/w, 80'
Produktion Studio Berlin


Abo und Streaming
Alle Vorführungen des Festivals werden über die Plattform MYmovies übertragen.
Das Abo kann ab 15. November erworben werden und kostet 9,90 Euro.
​Jeder einzelne Film ist 72 Stunden sichtbar.  

Filmmaker 2020 - Programm

Zurück