Praktikum

Das Goethe-Institut Neapel bietet für StudentInnen in höheren Semestern oder nach abgeschlossenem Studium die Möglichkeit eines Praktikums. Sie erhalten einen Einblick in die Arbeit eines Goethe-Instituts und beteiligen sich an Planung und Umsetzung von Kulturprogrammen.

Praktika am Goethe-Institut Neapel dauern 2 bis 4 Monate.
Für das Jahr 2016 sind alle Praktikumsplätze belegt.
Für das Jahr 2017 sind keine freien Praktikumsplätze mehr vorhanden, es ist möglich, sich auf die Warteliste setzen zu lassen

Bitte beachten Sie, dass im August das Institut stets für die Sommerpause geschlossen ist.

Sollten Sie Interesse an einem Praktikum am Goethe-Institut Neapel haben, dann bewerben Sie sich bitte online:
Online-Formular

Voraussetzungen

Für ein Praktikum am Goethe-Institut Neapel bestehen folgende Bedingungen:
  • sehr gute deutsche Sprachkenntnisse (muttersprachliches Niveau)
  • sehr gute Italienischkenntnisse (Nachweis erforderlich)
  • begonnenes/abgeschlossenes Hochschulstudium im geisteswissenschaftlichen, betriebswirtschaftlichen oder informationswissenschaftlichen Bereich, das zum Diplom, Magister, Bachelor, Master, Staatsexamen für Sek. II oder einer Promotion führt
  • mindestens 3 Semester bereits absolviertes Studium

Bereiche und Tätigkeiten

Das Goethe-Institut Neapel bietet Praktikumsplätze in dem Bereich Kulturprogramm an.

Das Praktikum sollte zwischen 2 und 6 Monate dauern.

In der kulturellen Zusammenarbeit vermittelt das Goethe-Institut Dialog, Begegnung und Austausch zwischen Künstlern und Wissenschaftlern aus Deutschland und Italien über Entwicklungen und Tendenzen von wesentlicher Bedeutung. Dazu dienen vor allem die vom Goethe-Institut mit seinen Partnern veranstalteten Kulturprogramme, aber auch informelle Begegnungen mit Künstlern und Intellektuellen des Landes. Der Schwerpunkt unseres Kulturprogramms liegt auf zeitgenössischer Kultur aus Deutschland.

PraktikantInnen bieten wir:

  • Einblick in die Konzeption und Realisierung der deutsch-italienischen kulturellen Zusammenarbeit
  • Mitarbeit bei der organisatorischen Vorbereitung und Durchführung des Kulturprogramms in den verschiedenen Bereichen Wort/Literatur, Ausstellungen, Film & Medien, Musik, Tanz & Theater
  • nach Möglichkeit Übertragung einzelner Aufgaben zur weitgehend selbstständigen Erledigung
  • Einblick in die alltäglichen Arbeitsabläufe des Instituts
Wir erwarten von unseren PraktikantInnen:
  • sehr gute Kenntnisse der deutschen Kulturszene
  • Bereitschaft zur Erledigung von Routinearbeiten
  • gute Italienischkenntnisse
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten

Bewerbungsverfahren

Um Entscheidungen für ein Praktikum zügig und reibungslos treffen zu können, möchten wir Sie bitten, den Online- Fragebogen in deutscher Sprache auszufüllen und direkt an unser Goethe-Institut zurück zu senden.
Online-Formular

Planen Sie bitte frühzeitig Ihr Praktikum. Mindestens sechs Monate Vorlaufzeit erhöhen Ihre Bewerbungschancen!

Vergütung und Versicherung

Das Praktikum erfolgt unentgeltlich. Für die Finanzierung Ihres Lebensunterhalts und für Ihre Unterbringung müssen Sie selber aufkommen. Dabei kann Sie das Goethe-Institut leider nicht unterstützen. 

Bitte klären Sie mit Ihrer Krankenkasse in Deutschland Ihren Krankenversicherungsschutz, bevor Sie das Praktikum beginnen. Überprüfen Sie bitte auch Ihre Unfallversicherung für die Dauer des Auslandsaufenthaltes.

Beim Praktikumsantritt muss eine Bescheinigung über bestehenden Versicherungsschutz vorgelegt werden.

Visa und Visabeschaffung

Jeder Bürger aus dem Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) - bestehend aus den 25 EU-Ländern und Island, Liechtenstein und Norwegen - und aus der Schweiz hat grundsätzlich das Recht, sich in der Europäischen Union frei zu bewegen, d.h. in Italien einzureisen und sich dort aufzuhalten.

Aufgrund der damit verbundenen Kosten und des Zeitaufwands ist das Goethe-Institut Neapel leider nicht in der Lage, Visa/Arbeitserlaubnisse für PraktikantInnen zu beantragen.

Wenn Sie mehr Informationen über Visa- und Arbeitsbewilligungsanforderungen brauchen, bitte wenden Sie sich an die Italienische Botschaft in Berlin.

Anreise

Neapel hat einen internationalen Flughafen - Capodichino. Von Deutschland aus erfolgt die Anreise mit verschiedenen Fluggesellschaften. Der Transfer in die Stadt erfolgt am besten mit dem Alibus (5 Euro) (Haltestellen: Piazza Garibaldi und Piazza Municipio) oder mit einem Taxi (20 Euro). Neapel ist auch sehr gut mit dem Zug zu erreichen. 

Weitere Informationen und einen genauen Stadtplan finden Sie unter: 
Kontakt und Öffnungszeiten

Reisekostenzuschuss durch DAAD
Bei Praktika von mindestens zwei Monaten gewährt der Deutsche Akademische Austauschdienst unter bestimmten Bedingungen einen Reisekostenzuschuss. Nach Ihrer Terminzusage übersenden wir Ihnen eine Bestätigung des Praktikumzeitraumes. Diese müssen Sie Ihrem Antrag an den DAAD beifügen.

Unterkunft

Neapel zählt, was die Mietpreise betrifft, zu den teuersten Städten Italiens. Die Benutzung der öffentlichen Verkehrsmittel, Restaurantbesuche und Lebensmittel sind wiederum vergleichsweise günstig.

Einige Informationen zu den Lebenshaltungskosten in Neapel:

  • Mietpreise: Ein Zimmer in einer WG kostet ab 250-450 Euro pro Monat, je nach Lage und Ausstattung.
  • Transportkosten: Eine Monatskarte, die zur Benutzung aller öffentlichen Verkehrsmittel in Neapel und der unmittelbaren Umgebung berechtigt, kostet 40,20 Euro.
  • Sonstiges/Verpflegung: Märkte, Fischhändler, Supermärkte, Bars und Restaurants sind wesentlich günstiger als in Deutschland (und als in den meisten anderen Städten Italiens).

Unterkunftssuche
Sie finden unten eine Liste von Webseiten, die unsere bisherigen PraktikantInnen sehr hilfreich fanden (das Goethe-Institut übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und inhaltliche Richtigkeit der Informationen auf diesen Webseiten).
Napoli Bakeca 
Affittistudenti.it
EasyStanza

Praktikumsbestätigung und -bericht

Sie sind verpflichtet, am Ende des Praktikums einen Bericht zu erstellen, der als Grundlage der Praktikumsbestätigung dient. 

Eine Bewertung der Tätigkeit findet nicht statt, kann aber auf Wunsch erstellt werden. 

Bitte beantragen Sie die Bestätigung rechtzeitig bei der Praktikumsleitung. Es besteht jedoch kein Rechtsanspruch auf ein Beurteilungsschreiben.