Online-Festival Alles vergeht außer der Vergangenheit

Alles vergeht außer der Vergangenheit - Logo © Caroline Wolewinski

Samstag, 17. Oktober 2020, 11-19 Uhr

Online

(Post)koloniales Erbe

Am 17. Oktober findet im Rahmen des internationalen Postkolonialismus-Projekts Alles vergeht außer der Vergangenheit, das vom 17. September – 18. Oktober 2020 die gleichnamige Ausstellung nach Turin bringt, ein facettenreiches Online-Festival statt.

Neben einem Vortrag von Bénédicte Savoy diskutieren Aktivist*innen, Künstler*innen, Expert*innen, Kurator*innen und Wissenschaftler*innen aus Afrika, Lateinamerika und Europa das sensible Feld (neo-)kolonialer Verstrickungen aus diskursiver und künstlerischer Perspektive.

Die Beiträge beleuchten die Herausforderung, ethnologische Museumssammlungen, den öffentlichen Raum und Filmarchive zu dekolonisieren und bringen Positionen aus dem globalen Norden und dem globalen Süden in einen intensiven Dialog.

PROGRAMM

​11 Uhr | Einführung
Alonia Elizalde, Jana J. Haeckel, Irene Calderoni

11:15 Uhr | Vortrag von Bénédicte Savoy 
Amnesia. 40 years’ debate on african cultural heritage in European Museums

12 Uhr | Round-Table-Gespräch
New Museum Practices: On the Ethics and Politics of Return
Teilnehmer*innen: Bénédicte Savoy, Didier Houénoudé, Christian Greco
Es moderiert Ayoko Mensah

14:30 Uhr | Round-Table-Gespräch
Critical museology: Revisiting Colonial Collections through artistic and curatorial perspectives
Teilnehmer*innen: Carolina Orsini, Simona Berhe, Bianca Baldi, Grace Ndiritu

16 Uhr | Round-Table-Gespräch
A difficult heritage: Rethinking Representations of Italy’s Colonial Past
Teilnehmer*innen: Rosa Anna Di Lella, Alessandra Ferrini, Angelica Pesarini
Es moderiert Liliana Ellena

17:30 Uhr | Round-Table-Gespräch
All Statues Must Fall? Conflicts and Iconoclasm in Public Space
Teilnehmer*innen: Daniela Ortiz, Yann Le Gall (Berlin Postkolonial e.V.)
Es moderiert Tania Adam

Live streaming

 
Um während des Online-Festivals Fragen zu stellen bzw. die Simultanübersetzung ins Englische oder Italienische zu verfolgen:
Fragen stellen Zur Simultanübersetzung

Zurück